1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. LG
  5. LG G Pad
  6. LG G Pad 7.0

LG G Pad 7.0 Tablets

Das LG G Pad 7.0 kommt als sehr kleines Tablet seitens seiner Hardware mit einer guter Leistungsfähigkeit, aber nur wenig Speicher daher. Das Display sowie das Design zeigen sich durchdacht und preislich angemessen dimensioniert. Auch die Features sitzen, aber letztlich bleibt weiterhin die Frage nach dem Mehrwert eines 7 Zoll großen Geräts, mit dem man nicht telefonieren kann und das für viele Anwendungen einfach noch zu wenig Übersicht bietet.

LG G Pad 7.0 TabletsGute Leistung, wenig Speicher
Das LG G Pad 7.0 ist ein Multimedia-Tablet, welches die Lücke zwischen größeren Smartphones und kleineren Tablets schließt. Seitens des Prozessors kommt ein Qualcomm Snapdragon 400 (APQ8026) zum Zug. Dieser Quad-Core verfügt über einen Takt von 1.2 GHz sowie eine integrierte Qualcomm Adreno 305 Grafikeinheit. In Zusammenarbeit mit 1 GB Arbeitsspeicher ist so auch etwas Multitasking und die Darstellung von vielen, wenngleich auch nicht unbedingt allen Spielen möglich. Die gebotene Leistung sollte für die meisten Nutzer ausreichend sein. Der interne Speicher des Modells fällt mit 8 GB sehr klein aus. Dem Nutzer stehen hierbei ab Werk auch nur 3.5 GB zur Verfügung, da Google Android 4.4.2 KitKat bereits einigen Speicherplatz in Anspruch nimmt. Ein Upgrade mittels einer bis zu 32 GB fassenden Mirco-SD-Karte ist daher ratsam.

LG G Pad 7.0 TabletsPassender Bildschirm im Standard-Gehäuse
Das 7 Zoll kleine IPS-Display des LG G Pad 7.0 ist mit 1.280 x 800 Pixeln bei 216 ppi ausgestattet und liefert so qualitativ angemessene Darstellungen. Mit seinen Abmessungen von 18.9 x 11.4 x 1.0 cm ist das Gerät dabei sehr handlich, lässt sich in vielen Taschen unterbringen und ist dementsprechend sehr mobil. Das Gerät ist mit einem Gewicht von 297 Gramm dabei recht leicht. Das Design zeigt sich mit abgerundeten Kanten und gut erreichbaren Schnittstellen sehr klassisch. Auf einen physischen Home-Button verzichtet das kleine Tablet.

LG G Pad 7.0 TabletsSolide Ausstattung
Die Features des LG G Pad 7.0 zeigen sich insgesamt gut aufgestellt. Die Hauptkamera löst mit 3 Megapixeln auf, während die Frontkamera mit 1.3 Megapixeln zumindest für Videochats und qualitativ sparsame Selfies geeignet ist. WLAN wird in den Standards 802.11 a/b/g/n bereitgestellt, Bluetooth ist in Version 4.0 vorhanden. DLNA, SmartShare und Miracast erweitern das Verbindungsrepertoire des Tablets ebenfalls. Physische Videoschnittstellen sucht man indes vergeblich, da nur ein Micro-USB- sowie ein Klinkenanschluss vorhanden sind. Ein GPS-Empfänger rundet das passende Gesamtpacket ab, allerdings müssen Käufer zunächst auf ein Telekommunikationsmodem verzichten.

Bildmaterial: Copyright © LG