1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Thinkpad

Lenovo Thinkpad Tablets

Mit der Lenovo ThinkPad-Modellreihe runden die Chinesen Ihr Angebot von Tablet-PCs nach oben hin ab. Die hochpreisigen Modelle kommen mit vielen Features, die den Ansprüchen eines professionellen Anwenders gerecht werden. Besonders umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten, qualifizieren die Geräte für viele Nutzungsszenarien und unterschiedliche Budgets.  Weiterlesen

Lenovo Thinkpad TabletsDie Geräte der Lenovo ThinkPad-Modellreihe richten sich an Business-Anwender, die sich einen hochpreisigen Tablet-PC mit einer gehobenen Ausstattung leisten wollen. Die Flachrechner der Modellreihe kommen, abhängig von der gewählten Preisklasse, mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 Bing bzw. Microsoft Windows 8.1 Pro.

Beim Formfaktor hat der Käufer die Wahl zwischen mehreren Formaten. Zu haben sind die Tablet-PCs in der kleineren Ausführung mit einer Displaydiagonale von 8,3 Zoll. Im Mittelfeld bewegen sich die Modelle mit einer 10,1 Zoll großen Anzeigefläche. Die Topmodelle der Reihe tragen den Namenszusatz „Helix“ in der Modellbezeichnung und verfügen über einen 11,6 Zoll großen Bildschirm. Erfreulich ist, dass viele der Displays in Full HD-Auflösung arbeiten. Außerdem kommt IPS-Technologie für mehr Farbbrillanz und eine gute Ablesbarkeit aus einem steilen Blickwinkel zum Einsatz. Die Bedienung erfolgt neben einem Touchscreen modellabhängig auch über einen so genannten Digitizer. Der digitale Stift ist fester Bestandteil vieler Geräte in der Lenovo ThinkPad-Modellreihe.

Die Tablet-PCs der Lenovo ThinkPad-Modellreihe lassen sich besonders flexibel konfigurieren. In den preiswerteren Geräten setzen die Chinesen auf Intel Atom-Prozessoren. Die hochpreisigen Modelle der Reihe werden mit Intel Core M-CPUs ausgerüstet. Leistungsentscheidende Komponenten, wie die Ausstattung mit Arbeitsspeicher und des Fassungsvermögens des Flash-Speichers, bzw. das Fassungsvermögen von eingesetzten Solid State Drives lassen sich bedarfsgerecht konfigurieren.

Einige Geräte der Lenovo ThinkPad-Modellreihe lassen sich auch mit einer Tastatur verbinden und so im stationären Einsatz gleichzeitig als vollwertiges Notebook verwenden. Neben dem Tablet- und dem Laptop-Modus kann der Flachrechner so auch als Stand zum Anschauen von Filmen oder im Tent-Modus für Präsentationen genutzt werden.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo