1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei MediaPad
  6. Huawei MediaPad T1 10.0

Huawei MediaPad T1 10.0 Tablets

Die Huawei MediaPad T1 10.0 Serie besteht aus Multimedia-Tablets mit einer Bildschirmdiagonale von 10 Zoll. Die schlanken und leichten Geräte überzeugen mit einer guten Ausstattung bei einem recht günstigen Preis. Wer allerdings LTE-Unterstützung möchte, muss einen happigen Aufpreis bezahlen.  Weiterlesen

Huawei MediaPad T1 10.0 TabletsSchlankes Design
Obwohl die Huawei MediaPad T1 10.0 Tablets mit ihrem 10-Zoll-Tablet zu den größeren Modellen am Markt gehören, sind sie mit einem Gewicht von 450 Gramm sehr leicht: Die meisten anderen Tablets mit dieser Display-Diagonale wiegen mindestens 600 Gramm. Die weißen Gehäuse aus Kunststoff sind mit 8,3 mm sehr schlank und lassen sich problemlos auch längere Zeit in einer Hand halten. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1.280 x 800 Bildpunkte, was zu keiner sonderlich hohen Pixeldichte führt. Zum Betrachten von Urlaubsfotos oder Youtube-Videos reicht das Display jedoch problemlos. Huawei verwendet beim Huawei MediaPad T1 10.0 ein IPS-Panel, welches in der Regel für einen hohen Betrachtungswinkel sowie eine gute Farbtreue sorgt.

Huawei MediaPad T1 10.0 Tablets64-Bit-Prozessor mit vier Kernen
Als Hardware-Fundament der Huawei MediaPad T1 10.0 Tablets dient ein Qualcomm Snapdragon MSM8916 System on a Chip. Zu dem SoC gehört zum einen eine Quad-Core-Prozessoreinheit, die aus vier ARM Cortex-A53-Kernen besteht. Die Taktfrequenz liegt bei 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von einem Gigabyte. Insgesamt bietet das Tablet eine solide Performance, die für das Chatten mit Whatsapp, für Videos und Musik reicht. Sehr leistungshungrige Spiele oder exzessives Multitasking können das Tablet jedoch überfordern. Um die Stromversorgung kümmert sich ein Li-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 4.800 mAh.

Huawei MediaPad T1 10.0 TabletsLTE gegen Aufpreis
Die Huawei MediaPad T1 10.0 bieten insgesamt 16 Gigabyte Festspeicher. Dieser lässt sich nachträglich mittels MicroSDHC-Karte erweitern, so dass dem Nutzer insgesamt bis zu 48 GB zur Verfügung stehen. Beide Modelle der Serie unterstützen WLAN, Bluetooth 4.0 und besitzen ein GPS-Modul, wer zusätzlich noch per LTE im Internet surfen möchte, muss einen recht happigen Aufpreis zahlen. Auf der Rückseite gibt es eine Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln, zudem ist sie mit Autofokus ausgestattet. Die Frontkamera löst mit lediglich zwei Megapixeln auf, bietet aber keinen Autofokus und eignet sich vor allem für Videogespräche. Als Betriebssystem kommt Google Android 4.4 alias KitKat zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Huawei