1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Apple
  5. Apple iPad mini
  6. Apple iPad mini Retina

Apple iPad mini Retina Tablets

Das Apple iPad mini Retina bekommt deutlich mehr Verbesserungen spendiert, als das Apple iPad Air. Mit einem schicken Display und leistungsfähigerer Hardware kommt der Hersteller den Kundenwünschen für sein Einsteiger-Tablet erfreulich nach.  Weiterlesen

Apple iPad mini Retina TabletsStark verbessertes Display
Das Apple iPad mini 2 trägt in der zweiten Generation den Zusatz „Retina“. Dies soll die Aufmerksam auf das sehr verbesserte Retina-Display lenken, welches immer noch 7,9 Zoll groß ist, jedoch mit 2.048 x 1.536 Pixeln um ein vielfaches höher auflöst. Im Vergleich zum Vorgänger (163 ppi) ist das neue Tablet mit enormen 326 ppi ausgestattet. Dieser Sprung in der Pixelanzahl macht sich beim Betrachten des kleinen Tablets schnell und positiv bemerkbar. Dem kleinen Vertreter der Apple Tablets steht diese Verbesserung gut zu Gesicht. Die Abmessungen des neuen Geräts weisen nur minimale Veränderungen auf, obgleich sich die Tablets nun mit 331 Gramm für die Wi-Fi-Variante, und 341 Gramm für selbige mit LTE/4G-Unterstützung etwas schwerer zeigen, als der Vorgänger.

Apple iPad mini Retina TabletsLeistungsfähigere Hardware
Kernstück des Apple iPad mini Retina ist, wie beim Apple iPad Air, ein Apple A7 Dual-Core-Prozessor, der ebenfalls mit einem Takt von 1,3 GHz arbeitet. Der Arbeitsspeicher wurde von 512 MB auf 1 GB verdoppelt, um den Möglichkeiten und Anforderungen des neuen Prozessors, als auch dem Betriebssystem Apple iOS 7 nachzukommen. Die Größe des internen Speichers obliegt wie immer einer Vorauswahl des potenziellen Käufers, da ein nachträgliches Nachrüsten nicht möglich ist. Neben den obligatorischen 16, 32 und 64 GB bietet Apple nun auch für das Apple iPad mini Retina eine 128 GB Variante an. Die Leistung des Akkus wurde ebenfalls von16,5 auf 23,8 Wh angehoben um den Hardwareverbesserungen Rechnung zu tragen. Dank den neuen Bestandteilen läuft das Gerät im alltäglichen Gebrauch sehr geschmeidig und es zeigt sich, dass alle Komponenten äußerst exakt aufeinander abgestimmt sind.

Apple iPad mini Retina TabletsFeatures
Die beiden Kameras, die weiterhin mit 5 und 1,2 Megapixeln ausgestattet sind, zeigen sich bis auf kleinere Veränderungen wie beim Vorgänger. Verbesserte Sensoren ermöglichen nun schlichtweg etwas bessere Aufnahmen bei schwierigeren Lichtverhältnissen. Außerdem wurden zwei Mikrofone verbaut, um bessere Tonaufnahmen zu bewerkstelligen. Ein Klinkenanschluss ermöglicht das bequeme Tragen von Kopfhörern, während USB-Sticks weiterhin nur mittels separat erhältlichen Adapters angeschlossen werden können. WLAN und Bluetooth 4.0 sorgen für kabellose Konnektivität mit anderen Geräten. Die Qualität der Verarbeitung ist auch bei diesem Gerät makellos und so zeigt sich das Apple iPad mini Retina an den richtigen Stellen verbessert, um Apple-Fans eine günstigere Alternative zum größeren Apple iPad zu bieten.

Bildmaterial: Copyright © Apple