1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. ZTE
  5. ZTE Blade
  6. ZTE Blade V7

ZTE Blade V7 Smartphones

Die chinesische Aktiengesellschaft ZTE hat sich im heimischen Markt mit unterschiedlichen Telekommunikations- und Netzwerkgeräten einen Namen gemacht. Seit geraumer Zeit greift das Unternehmen jetzt auch in Europa nach den Sternen und dabei sollen vor allem die ZTE Blade V7 Smartphones helfen. Mit solider Hardware und erstklassigen Materialien zu einem kleinen Preis will der Hersteller die Geräte der breiten Masse schmackhaft machen.  Weiterlesen

ZTE Blade V7 SmartphonesAluminium-Gehäuse für hochwertiges Look & Feel
Das Gehäuse des ZTE Blade V7 Smartphones ist zu einem großen Teil aus Aluminium gefertigt und vermittelt damit ein hochwertiges Aussehen und auch das Feeling kann überzeugen. Besonders der schmale Displayrand unterstreicht das hochwertige Aussehen noch einmal mehr. Die gewölbten Ränder sorgen auf der anderen Seite für ein angenehmes Gefühl in der Hand. Darüber hinaus sind auch sämtliche Knöpfe am Gehäuserand, wie beispielsweise der An-/Aus-Schalter sowie die Lautstärkewippe sehr gut verarbeitet und besitzen einen guten Druckpunkt.

ZTE Blade V7 SmartphonesLeider besteht nicht das gesamte Gehäuse der ZTE Blade V7 Smartphones aus hochwertigem Aluminium. Oben und unten sind nämlich kleine Elemente aus Kunststoff verbaut, die Antennen für Netzempfang, WLAN und Bluetooth unter sich beherbergen. Der Übergang zu den Kunststoff-Teilen kann leider sehr einfach und deutlich erfühlt werden. Darüber hinaus gibt das Gehäuse bei stärkerem Druck knarzende Geräusche von sich. Allerdings wirkt die Hülle im Allgemeinen sehr stabil.

ZTE Blade V7 SmartphonesZTE Blade V7 Smartphones: Ausstattung
Bei der Ausstattung wird nicht gegeizt. ZTE verbaut im Inneren der Geräte einen MediaTek Octa Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz. Dabei wird die Recheneinheit von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt und ist somit für alltägliche Aufgaben gewappnet. Neue Bestmarken bei rechenintensiven Anwendungen oder Spielen darf man aber nicht erwarten. Sehr gut ist dafür aber wieder das Display. Mit einer Bildschirmdiagonale von 5,2 Zoll ist es zwar um 0,2 Zoll gegenüber dem Vorgänger gewachsen, allerdings bleiben die ZTE Blade V7 Smartphones damit noch mit einer Hand bedienbar. Die Auflösung ist mit 1920 x 1080 Pixel auch auf dem Stand der Dinge. Über Prozessor und Display hinaus gibt es noch einen internen Speicher von 16 GB, welcher via microSD um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Hier wäre vom Hersteller durchaus mehr zu erwarten gewesen, vor allem, wenn andere Hersteller microSD-Slots mit einer Unterstützung von Speicherkarten bis zu 2 TB aufwarten können. Überzeugend ist aber wieder die Verwendung von Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem.

Durchschnittliche Kameras
Natürlich befindet sich auf der Rückseite der ZTE Blade V7 Smartphones eine Kamera. Jene löst mit 13 MP auf und ragt etwas aus dem Gehäuse heraus. Unter der Linse befindet sich eine Dual-Tone LED, die als Blitz fungiert. Die Kamera-Linse an der Front ist mit einem 5 MP-Sensor ausgestattet und daher für Selfies für Instagram, Facebook & Co. vollkommen ausreichend. Der Akku der ZTE Blade V7 Smartphones beläuft sich übrigens auf 2.540 mAh.

Bildmaterial: Copyright © ZTE