1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. ZTE
  5. ZTE Blade
  6. ZTE Blade V6

ZTE Blade V6 Smartphones

Die Smartphones aus dem Hause ZTE punkten in aller Regel mit sehr günstigen Preisen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die ZTE Blade V6 Smartphones bilden da keine Ausnahme. Für rund 200 Euro können die Geräte erworben werden, dafür erhält man als Kunde ein 5 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, Android 5.0 sowie ein hochwertiges und leichtes Gehäuse.  Weiterlesen

ZTE Blade V6 SmartphonesZTE Blade V6 Smartphones mit hochwertigem Gehäuse
Dass sich ZTE hinsichtlich des Designs der eigenen Geräte gerne an erfolgreichen Smartphones wie beispielsweise den iPhones von Apple orientiert, dürfte inzwischen eigentlich kein Geheimnis mehr sein. Und auch wenn die Ähnlichkeiten teilweise recht offensichtlich sind, kann und muss man die ZTE Smartphones dennoch als schick und edel bezeichnen.

ZTE Blade V6 SmartphonesIm Falle der ZTE Blade V6 Smartphones sehen die Geräte aber nicht nur gut aus, sie sind mit nur 122 Gramm auch angenehm leicht und darüber hinaus wertig verarbeitet. ZTE setzt nämlich trotz der geringen Preise auf Aluminium aus Material, sodass das Chassis mit einer gewissen Robustheit und Langlebigkeit punkten kann.

ZTE Blade V6 SmartphonesDie technischen Daten
Die Displays der ZTE Blade V6 Smartphones sind 5 Zoll groß und arbeiten mit der IPS-Technologie. Diese kann als Qualitätsmerkmal angesehen werden, da sie dafür sorgt, dass die Inhalte auch bei extremen Blickwinkeln noch gut abgelesen werden können. Die Auflösung der Displays beträgt durchschnittliche 1.280 x 720 Pixel und als Prozessor kommt der MediaTek MT6735 mit 1,3 GHz pro Kern zum Einsatz. Flankiert wird dieser von einer ARM Mali-T720 MP2 Grafikeinheit und 2 GB RAM. Die technischen Daten reichen definitiv für die verschiedensten Apps und Anwendungen aus, allerdings gibt es natürlich auch leistungsfähigere Smartphones auf dem Markt.

Der interne Speicher der ZTE Blade V6 Smartphones ist 16 GB groß und lässt wie üblich durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitern. Auch zwei Kameras gehören natürlich zum Gesamtpaket der Geräte. Konkret verbaut das Unternehmen aus China eine Kamera mit 13 Megapixeln auf der Rückseite und einen Sensor mit 5 Megapixeln auf der Vorderseite. So sollten in jedem Fall ansprechende Bilder und Selfies gelingen können.

Vergleichsweise kleiner Akku
Punkten können die Blade V6 Geräte des Weiteren mit einer relativ neuen Version von Android, es kommt nämlich Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. Auch LTE ist mit an Bord, genauso wie ein Dual-SIM-Slot. Etwas gering fällt die Akkulaufzeit aus, da der Akku insgesamt nur mit einer Kapazität von 2.200 mAh gesegnet ist. Dafür ist das Gehäuse insgesamt aber angenehm flach.

Da die ZTE Blade V6 Smartphones für nur rund 200 Euro erworben werden können, kann man hier durchaus von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Die Hardware ist zwar lediglich Durchschnitt, dafür erhält man als Kunde aber ein schickes und hochwertiges Gehäuse, ein geringes Gewicht und hochauflösende Kameras.

Bildmaterial: Copyright © ZTE