1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. ZTE
  5. ZTE Blade
  6. ZTE Blade A452

ZTE Blade A452 Smartphones

Die ZTE Blade A452 Smartphones sind im Bereich der Mittelklasse angesiedelt und wollen in erster Linie mit einem sehr großen Akku überzeugen. Auch eine leistungsstarke Kamera mit einer Auflösung von 13 Megapixeln und LTE haben es in die Geräte geschafft. Das Gesamtpaket wirkt also durchaus ansprechend, schon gar weil die Preise nur bei rund 150 Euro liegen.  Weiterlesen

ZTE Blade A452 SmartphonesZTE Blade A452 Smartphones mit langer Akkulaufzeit
Günstige Smartphones, die für weniger als 200 Euro erworben werden können, haben oftmals das Problem, dass sie sich nicht merklich von der Konkurrenz abheben können. Die technischen Daten sind sich häufig sehr ähnlich und große Alleinstellungsmerkmale fehlen in der Regel. Bei den ZTE Blade A452 Smartphones ist das anders, denn hier hat der chinesische Hersteller den Fokus auf einen möglichst großen Akku gelegt. Dieser arbeitet mit einer Kapazität von 4.000 mAh und soll eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden zu bieten haben.

ZTE Blade A452 SmartphonesDie lange Akkulaufzeit hat man auch der Tatsache zu verdanken, dass ZTE nicht auf ein extrem hochauflösendes Display setzt, sondern lediglich eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln zum Einsatz kommt. Ansonsten sind die ZTE Blade A452 Smartphones 5 Zoll groß und arbeiten mit der IPS-Technologie, sodass die Blickwinkelabhängigkeit insgesamt recht gering ausfallen dürfte.

ZTE Blade A452 SmartphonesWeitere technische Daten
Die sonstigen technischen Daten entsprechen dem, was man in dieser günstigen Preisklasse erwarten darf. So kommen die ZTE Blade A452 Smartphones nämlich mit einem einfachen Quad-Core-Prozessor aus dem Hause Mediatek daher und arbeiten zudem mit 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher. Vor allem der interne Speicher fällt nach heutigen Maßstäben natürlich etwas klein aus, glücklicherweise kann man hier aber ohne Probleme per microSD-Karte nachrüsten.

Überzeugen können die beiden Kameras der A452 Serie und vor allem die Hauptkamera. Diese arbeitet nämlich mit 13 Megapixeln, während das Pendant auf der Vorderseite auf insgesamt 2 Megapixel kommt. Auch ein Autofokus sowie ein Blitz sind mit an Bord. Zu den weiteren Anschlussmöglichkeiten gehören ein Dual-SIM-Slot, WiFi nach 802.11b/g/n-Standard, LTE (Cat 4), GPS und Bluetooth 4.0.

Schickes und schmales Gehäuse
Rein optisch überzeugen die ZTE Blade A452 Smartphones mit einem extrem schicken Gehäuse und quasi nicht vorhandenen Rändern rechts und links neben dem Display. Man kann den Geräten also durchaus eine kompakte und leichte Bauweise attestieren. Erhältlich sind die ZTE-Smartphones, die im Übrigen Android 5.1 als Betriebssystem nutzen, unter anderem in den Farben Schwarz, Weiß und Gold.

Eine lange Akkulaufzeit, eine Hauptkamera mit einer hohen Auflösung, LTE, ein schickes Äußeres – die ZTE Blade A452 Smartphones können in jedem Fall mit einigen Vorzügen punkten und all diese positiven Merkmale werden letztendlich noch überragt von dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für 150 Euro macht man mit einem solchen Gerät sicherlich nichts falsch.

Bildmaterial: Copyright © ZTE