1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. ZTE
  5. ZTE Nubia

ZTE Nubia Smartphones

Die ZTE Nubia Smartphones stellen die High-End-Serie des chinesischen Herstellers dar. Mit mehreren Geräten zu vergleichsweise günstigen Preisen macht das Unternehmen den großen Namen wie Samsung, LG oder HTC Konkurrenz und bietet durchaus auch einige Innovationen und außergewöhnliche Features wie beispielsweise ein randloses Display.  Weiterlesen

ZTE Nubia SmartphonesZTEs Angriff auf den High-End-Sektor
Eigentlich ist ZTE ja eher für die Produktion von Einsteiger-Smartphones bekannt, doch seit einiger Zeit versucht das Unternehmen auch im High-End-Sektor Fuß zu fassen. Die Serie, die in diesem Segment Erfolge bringen soll, hört auf den Namen „Nubia“ und umfasst mehrere Geräte. Ursprünglich waren die ZTE Nubia Smartphones nur in Asien erhältlich, nach und nach startete ZTE aber auch den Export in andere Länder. So kam im Herbst 2015 beispielsweise das ZTE Nubia Z9 mini als erstes Gerät der Reihe nach Deutschland.

ZTE Nubia Smartphones mit erstklassigen Displays
ZTE deckt bei den eigenen ZTE Nubia Smartphones zunächst einmal verschiedene Display-Größen ab, die sich größtenteils im Bereich zwischen 5 und 5,5 Zoll bewegen. Da es sich hier um wirklich edle und hochwertige Smartphones handelt, vertraut der Hersteller auch auf erstklassige Display-Auflösungen, die mindestens 1.920 x 1.080 Pixel betragen. Auch auf die IPS-Technologie und Gorilla Glass, welches die Bildschirme schützt, muss man nicht verzichten. Zudem kommen einige der Geräte mit einem quasi rahmenlosen Display daher, welches zudem an den Seiten leicht abgerundet wurde.

Das sieht nicht nur schick aus, der Hersteller nutzt diese Konstruktion auch für nützliche Gesten-Funktionen. So lässt sich das Gerät beispielsweise durch das richtige Anfassen an der Seite entsperren. Alternativ kann zum Beispiel mit einer Wischbewegung nach oben der Musikplayer gestartet werden.

Verschiedene Modelle im Angebot
ZTE stattet die ZTE Nubia Smartphones mit unterschiedlicher Hardware aus, so gibt es beispielsweise teure Elite Versionen, die mit den neuesten und besten Spezifikationen daherkommen, während die normalen Varianten mit einem etwas besseren Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen können – was natürlich nicht bedeutet, dass die technischen Daten hier schlecht sind. Ganz im Gegenteil, in der Regel kommen mindestens 3 GB RAM und ein recht neuer Snapdragon-Prozessor aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz.

Ganz egal welches Modell der ZTE Nubia Smartphones man in die Hand nimmt, die Smartphones können stets mit einem hochwertigen Gehäuse aus Aluminium und zudem mit einen wirklich schicken Design überzeugen. Das äußere Erscheinungsbild passt also perfekt zur Premium-Reihe und spiegelt die erstklassigen inneren Werte auch optisch wieder. Selbstverständlich gehören auch Funktionen wie LTE, schnelles WLAN 802.11ac oder Dual-SIM zum Gesamtpaket, genauso wie die Nubia Smartphones mit zwei hochauflösenden Kameras ausgestattet sind.

Die Preise der ZTE Nubia Smartphones überschreiten die Grenze von 400 Euro nur selten, dementsprechend kann man die Geräte in den meisten Fällen uneingeschränkt empfehlen.

Bildmaterial: Copyright © ZTE