1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Wiko
  5. Wiko Smartphones
  6. Wiko Highway Star 4G

Wiko Highway Star 4G Smartphones

Mit dem Wiko Highway Star 4G visiert der Hersteller vor allem anspruchsvolle Nutzer an, die jedoch keine 600 Euro für ein Highend-Smartphone ausgeben möchten. Das Wiko Highway Star 4G bietet dabei mit einem Octa-Core-Prozessor, einem bis zu 80 GB großen Speicher und einem schlanken Gehäuse eine Menge Features, die man sonst nur von noch teureren Smartphones kennt, doch die Display-Auflösung könnte durchaus noch höher sein.  Weiterlesen

Wiko Highway Star 4G SmartphonesExtrem schlank, extrem leicht, und bunt
Mit seinem 5-Zoll-Display gehört das Wiko Highway Star 4G zu den durchschnittlich großen Smartphones, ist mit 124 Gramm im Gewicht jedoch ziemlich leicht. Auch ist das Gehäuse, das es nicht nur in silber und grau, sondern auch in türkis und gold gibt, mit 6,6 Millimetern in der Tiefe extrem schlank und liegt dadurch auch in einer Hand sehr gut. Die einhändige Bedienung ist wegen des großen Bildschirms hingegen eher schwierig. Obwohl das Wiko Highway Star 4G mit einem Straßenpreis von aktuell um die 300 Euro nicht ganz billig ist, löst der Bildschirm nur mit 1.280 x 720 Bildpunkten und nicht in Full HD auf. Dafür setzt Wiko ein AMOLED-Panel ein, das sich durch einen extrem hohen Kontrast, einen guten Schwarzwert und einen niedrigen Energieverbrauch auszeichnet. Geschützt wird der Bildschirm von einer Schicht Gorilla Glas 3.

Octa-Core-Prozessor mit 64 Bit

Wiko setzt beim Wiko Highway Star 4G einen Octa-Core-Prozessor vom Typ ARM Cortex-A53 ein, der mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz pro Kern arbeitet. Durch die insgesamt acht Rechenkerne erreicht das Smartphone eine sehr gute Leistung, auch beim Multitasking. Wird gerade wenig Performance benötigt, können einzelne Kerne deaktiviert werden, um Strom zu sparen. Auch der Arbeitsspeicher ist mit einer Kapazität von zwei Gigabyte relativ üppig. Der Arbeitsspeicher ist groß genug, um auch ressourcenhungrigen Apps genügend Speicher zu bieten. Der Akku ist fest verbaut, kann also nicht ohne weiteres ausgetauscht werden. Die Kapazität liegt bei 2.450 mAh.

Wiko Highway Star 4G SmartphonesHighspeed dank LTE
Mit seiner LTE-Unterstützung erreicht das Wiko Highway Star 4G in Abhängigkeit zum Netz eine Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s im Downstream und bis zu 50 Mbit/s im Upstream. Abgesehen davon unterstützt das Smartphone natürlich auch 3G und WLAN. Der interne Speicherplatz hat eine Kapazität von 16 Gigabyte und kann im Bedarfsfall mittels Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Die rückwärtige Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf und bietet neben Autofokus auch einen LED-Blitz. Videos nimmt das Smartphone in Full HD auf. Die vordere Kamera bietet immerhin noch 5 Megapixel, was für Selfies ausreicht. Ungewöhnlich: Auch die vordere Kamera bietet einen LED-Blitz. Als Betriebssystem kommt Google Android 4.4 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Wiko