1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony Xperia
  6. Sony Xperia X Performance

Sony Xperia X Performance Smartphones

Autor: , Dienstag 01. November 2016Das Flaggschiff der neuen Sony Xperia X-Serie zeichnet sich durch die erstklassige Kamera aus. Darüber hinaus können die Sony Xperia X Performance Smartphones mit hochwertigem Design und großartiger Hardware aufwarten. Zudem machen das Display, der High-Res-Audi-Chip und das Zusammenspiel mit der Spielekonsole PlayStation das Gesamtpaket komplett.  Weiterlesen

Sony Xperia X Performance SmartphonesElegantes Design
Rein optisch haben die Sony Xperia X Performance Smartphones keine große Weiterentwicklung im Vergleich zu den Vorgänger-Geräten erlebt. Das ist auch nicht nötig. Es muss nicht immer ein gebogenes Display oder ein mattschwarzes Finish sein. Das beweist Sony sehr eindrucksvoll. Der Hersteller trifft mit den Geräten den Puls der Zeit und vermittelt einen hochwertigen Eindruck. Neben der angenehmen Haptik sind die Tasten entlang des Gehäuses sehr stimmig und besitzen einen angenehmen Druckpunkt. Doch das Gehäuse sieht nicht nur schick aus, sondern bietet ebenso einen gewissen Schutz. Die IP68-Zertifizierung sorgt für eine Staub- und Wasserdichtheit bis 1,5 Meter, und das, über einen Zeitraum von 30 Minuten.

Sony Xperia X Performance SmartphonesSony Xperia X Performance Smartphones: Maximale Power
Die interne Hardware ist auf dem Stand der Dinge. Ein Snapdragon 820 fungiert als zentrale Recheneinheit und 3 GB Arbeitsspeicher sorgen für die nötige Unterstützung. Damit sind die Sony Xperia X Performance Smartphones für aktuelle Spiele oder rechenintensive Apps ideal geeignet. Der interne Speicher beläuft sich je nach Modell auf 32 oder 64 GB und kann bei Bedarf via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden.

Sony Xperia X Performance SmartphonesFull HD-Display
Die Anzeige übernimmt ein 5 Zoll großes IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Für besonders echte und kräftige Farben setzt Sony auf die hauseigene TRILUMINOS-Technologie. Jene wurde ursprünglich für die Bravia-TV-Geräte entwickelt und hat sich mittlerweile den Weg in die Smartphones gebahnt.

Die Kamera als Besonderheit
Die Sony Xperia X Performance Smartphones kommen mit einer 23 MP-Kamera daher. Der Sensor liegt unter einer f/2.0-Blende und besitzt einen Phasenerkennungs-Autofokus. Sony hat sich vor allem auf den Autofokus konzentriert und verspricht zu jedem Zeitpunkt das gewünschte Motiv scharf im Bild zu haben. Um dieser Herausforderung gewachsen zu sein, haben die Sony Xperia X Performance Smartphones einen speziellen Algorithmus integriert, der ein Objekt verfolgen kann. Auf diese Weise sollen auch Action geladene Fotos gelingen. Darüber hinaus wurde an der Startzeit der Kamera gearbeitet. Nur 0,6 Sekunden vergehen vom Standby-Modus des Smartphones bis zum ersten Foto.

Atemberaubende Selfie-Knipse
Im Zeitalter von Facebook und Instagram sind Selbstporträts oder Selfies so wichtig, wie noch nie zuvor. Deshalb gibt der japanische Hersteller den Sony Xperia X Performance Smartphones eine herausragende Front-Kamera mit auf den Weg. Mit einer Auflösung von 13 MP und einer f/2.0-Blende sorgen die Geräte selbst bei schlechten Lichtverhältnissen für das perfekte Selfie.

Natürlich verfügen die Geräte über WLAN ac, Bluetooth 4.2 und NFC. Der 2700 mAh große Akku sorgt dafür, dass die Smartphones locker durch den Tag kommen.

Bildmaterial: Copyright © Sony