1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Motorola
  5. Motorola Moto
  6. Motorola Moto G4 Plus

Motorola Moto G4 Plus Smartphones

Die Motorola Moto G4 Plus Smartphones ordnen sich im Bereich der Mittelklasse-Smartphones ein und kosten im Schnitt etwa 299 Euro. Dafür erhält man als Kunde eine durchdachte Ausstattung und ansprechende technische Daten. So wissen zum Beispiel das 5,5 Zoll große Full-HD-Display und die Hauptkamera mit ihren 16 Megapixeln zu überzeugen.  Weiterlesen

Motorola Moto G4 Plus SmartphonesSmartphones der Mittelklasse
Die Motorola Moto G4 Plus Smartphones wurden im Jahr 2016 zusammen mit den etwas schwächeren Motorola Moto G4 Smartphones vorgestellt und werden hierzulande hauptsächlich als Moto G Plus Smartphones der 4. Generation vermarktet. Insgesamt fallen die Devices in die Kategorie der Mittelklasse-Geräte, man darf also noch nicht mit High-End-Hardware rechnen, dennoch sollten eine ansprechende Ausstattung und ein hochwertiges Display in der Preisklasse von rund 300 Euro selbstverständlich sein.

Motorola Moto G4 Plus SmartphonesSpezifikationen der Motorola Moto G4 Plus Smartphones
Die Motorola Moto G4 Plus Smartphones können sowohl mit dieser ansprechenden Ausstattung als auch dem hochwertigen Display aufwarten, denn die Devices haben einen 5,5 Zoll großen Bildschirm zu bieten, welcher mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst und zudem mit der IPS-Technologie arbeitet. Diese gewährleistet, dass die Darstellungen auch bei etwas steileren Betrachtungswinkeln – wenn man beispielsweise von der Seite oder schräg von oben auf das Display schaut – noch gut abgelesen werden können. Des Weiteren wird der Bildschirm von Gorilla Glass 3 geschützt, so können Kratzer und sonstige Schäden durch äußere Einflüsse etwas eingedämmt werden.

Motorola Moto G4 Plus SmartphonesZu den weiteren technischen Daten der Motorola Moto G4 Plus Smartphones gehört ein Snapdragon 617 Prozessor, welcher acht Kerne mit jeweils 1,5 GHz zu bieten hat. Für gewöhnlich wird er von 3 GB RAM unterstützt, sodass man insgesamt durchaus von einer ansprechenden Anwendungsleistung sprechen kann. Als Nutzer kann man also auch auf die neusten Apps und Programme zurückgreifen, denn die G4 Plus Smartphones haben genügend Leistung und Ressourcen zu bieten, um mit diesen Programmen umzugehen.

Kameras mit 16 und 5 Megapixeln
Der interne Speicher der Devices beläuft sich entweder auf 16 oder 32 GB und kann durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitert werden, sodass insgesamt in jedem Fall genügend Speicherplatz für diverse Daten und Apps zur Verfügung stehen sollte. Auch mit zwei Kameras sind die Geräte natürlich ausgestattet und in dieser Hinsicht sind die G4 Plus Smartphones den normalen G4 Smartphones leicht überlegen. Sie kommen nämlich nicht nur mit einer üblichen 13-Megapixel-Kamera daher, sondern haben insgesamt 16 Megapixel zu bieten. Auf der Vorderseite kommt derweil eine Frontkamera mit 5 Megapixeln und einem Weitwinkelobjektiv zum Einsatz.

Der Akku der Mobiltelefone ist 3.000 mAh stark und sollte insgesamt lange Laufzeiten ermöglichen. Auf die Waage bringen die Geräte insgesamt 155 Gramm, gefertigt werden sie aus Kunststoff. Zu den weiteren Merkmalen gehören neben einer Micro-USB-Schnittstelle, Bluetooth 4.1 und WLAN auch ein Fingerabdrucksensor und LTE, sodass man in Kombination mit einem entsprechenden Mobilfunkvertrag auch unterwegs nicht auf einen schnellen Zugang zum Internet verzichten muss.

Bildmaterial: Copyright © Motorola