1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Motorola
  5. Motorola Moto
  6. Motorola Moto G

Motorola Moto G Smartphones

In der Motorola Moto G-Serie finden sich androidbasierte Smartphones, die zu einem besonders günstigen Preis angeboten werden. Dennoch sind sowohl die technische Ausstattung als auch das Betriebssystem sehr aktuell.  Weiterlesen

Motorola Moto G SmartphonesViel Leistung
Auch, wenn das Motorola Moto G noch nicht mit dem neuesten Android 4.4 („Kitkat“) ausgestattet ist, kann der Nutzer sich immerhin auf die Version 4.3 des Google Betriebssystems verlassen. Und: Eine Upgrade-Möglichkeit ist vom Hersteller bereits angekündigt. Das Smartphone wird in zwei Speicheroptionen ausgeliefert und fasst so modellabhängig acht oder 16 GB Daten. Im Gehäuse verrichtet eine Qualcomm Snapdragon 400-Zentraleinheit auf Cortex-A7-Basis ihre Arbeit. Der Prozessor verfügt über vier Rechenkerne, die mit einer Taktfrequenz von jeweils 1,2 GHz arbeiten. Unterstützt wird die CPU von 1.024 MB RAM.

Motorola Moto G SmartphonesGroßes Display
Das Motorola Moto G verfügt über einen Bildschirm im 4,5-Zoll-Format. Auf der Anzeigefläche lässt sich eine Auflösung von 1.280 x 700 Bildpunkten anzeigen. Das kapazitive Touchscreen-Display unterstützt Multitouch. Für die grafischen Ansprüche ist die Qualcomm Adreno 305-GPU zuständig. So kommen auch aktuelle Spiele ruckelfrei auf das Display.

Motorola Moto G SmartphonesReichlich Ausstattung
Neben einer Frontkamera für Videotelefonate bietet das Motorola Moto G auf der Rückseite die Linse einer 5-Megapixel-Kamera an. Aufnahmen bei dunklen Lichtverhältnissen werden durch einen LED-Blitz optimiert. Außerdem lassen sich Videos in 720p mit 30 Bildern pro Sekunde festhalten. Im Netz arbeitet das Smartphone nach dem schnellen Standard WLAN 802.11 b/g/n oder HSPA+ mit einem maximalen Upstream von 5,76 Mbit/s bzw. bis zu 21,1 Mbit/s Downstream. Außerdem ist der Datenfunk Bluetooth 4.0 an Bord, so dass sich externe Funktastaturen oder entsprechende Lautsprecher ohne Kabelsalat mit dem Gerät verbinden lassen.

Bildmaterial: Copyright © Motorola