1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Life
  6. Medion Life X6001

Medion Life X6001 Smartphones

Mit einer Bildschirmdiagonale von sechs Zoll fällt das Medion Life X6001 in die Kategorie der Phablets, die die Lücke zwischen Smartphones und Tablet-PCs schließen soll. Das Gerät bietet mit Full-HD-Auflösung, einem schnellen Achtkern-Prozessor und einer soliden (Arbeits-)Speicherausstattung sehr gute Leistungswerte. Geladen wird es – optional - drahtlos per Induktion. Lediglich auf schnellen Datenfunk per LTE muss der Nutzer verzichten.  Weiterlesen

Medion Life X6001 SmartphonesViel Leistung
Im Medion Life X6001 arbeitet eine MediaTek MT6592-CPU. Der Prozessor verfügt über acht Rechenkerne, die mit 1,7 GHz betrieben werden. Intensives Multitasking und aufwendige Prozesse bewältigt die Zentraleinheit in Kombination mit zwei GB Arbeitsspeicher. Für Apps, Daten und Multimediainhalte stehen dem Nutzer 32 GB interner Speicher zur Verfügung. Eine Erweiterung der Kapazität ist über einen Micro-SD-Speicherkarteneinschub möglich. Ausgeliefert wird das Gerät mit dem Betriebssystem Google Android 5.1 („Lollipop“).

Medion Life X6001 SmartphonesGroßes Display
Das Medion Life X6001 bietet eine Displaydiagonale von sechs Zoll. Die Anzeigefläche arbeitet in Full HD, stellt also 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Der Multitouch-Screen ist mit IPS-Technologie ausgestattet. Entsprechend lässt sich der Bildschirm auch aus einem steilen Blickwinkel sehr gut ablesen. Für die Pixelplatzierung ist ein ARM Mali-450 MP4-Chip zuständig.

Medion Life X6001 SmartphonesReichlich Ausstattung
Der Akku des Medion Life X6001 lässt sich standardmäßig über einen USB-Port laden. Das Gerät bietet aber auch die Möglichkeit zum drahtlosen Aufladen. Dazu ist aber die Anschaffung einerInduktionsladestation erforderlich. Im drahtlosen Netzwerk ist das Phablet nach WLAN 802.11 b/g/n flott unterwegs. Die schnellere ac-Norm ist nicht verbaut. Auch beim mobilen Internetzugang muss sich der Nutzer mit UMTS und dem Datenturbo HSPA zufriedengeben. Im Downstream sind so bis zu 21 MBit/s möglich. Der Upstream erreicht bis zu 5,76 MBit/s. LTE ist im Medion Life X6001 nicht vorgesehen. Die Frontkamera des Phablets löst mit acht Megapixeln auf. Bessere Fotos gelingen über die rückwärtige Linse, die Bilder mit 13 Megapixeln festhält.

Bildmaterial: Copyright © Medion