1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Life
  6. Medion Life P5004

Medion Life P5004 Smartphones

Das Medion Life P5004 ist das erste Smartphone des mittlerweile dem Lenovo-Konzern zugehörigen Herstellers Medion. Typisch für den Hersteller ist dabei das günstige Preisleistungsverhältnis und die gute Ausstattung, die sich beispielsweise in Form eines HD-Displays und einer hochauflösenden Kamera zeigt.

Medion Life P5004 SmartphonesExtrem schlankes Design
Das überwiegend aus Kunststoff gefertigte Gehäuse des Medion Life P5004 ist nur 7,8 Millimeter hoch und trägt in der Hosentasche kaum auf. Auch das Gewicht von 120 Gramm kann als sehr niedrig gelten. Herzstück des Smartphones ist natürlich das fünf Zoll große Display, das mit der HD-Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten auflöst und dabei außerdem mit einem IPS-Panel glänzen kann, das nicht nur eine sehr gute Farbtreue aufweist, sondern auch mit einer hohen Blickwinkelunabhängigkeit überzeugt und deshalb den Filmgenuss auch bei mehreren Zuschauern sicherstellt.

Medion Life P5004 SmartphonesFlotte Hardware
Die Hardware-Ausstattung des Medion Life P5004 liest sich wie die eines typischen Mittelklasse-Smartphones aus dem Jahr 2014: Ein Quad-Core-Prozessor mit jeweils 1,4 GHz stellt dabei das Kernstück des Smartphones dar und wird abgerundet durch einen 1 GB großen Arbeitsspeicher, der für die meisten Apps genügend Ressourcen bietet. Dank des Google-Android-Betriebssystems haben Nutzer damit Zugriff auf über eine Million Apps und Spiele, die größtenteils flüssig nutzbar sind auf dem Smartphone. Der Akku hingegen hat mit seiner Kapazität von nur 2.100 mAh vermutlich schnell zu kämpfen und wird das Smartphone kaum mehr als einen Tag bei mittelmäßig intensiver Nutzung am Leben halten können.

Gute Ausstattung
Während die meisten Hersteller ihre Smartphones mit Unmengen sinnloser Bloatware vollmüllen (Hallo Samsung!), bietet das Medion Life P5004 mit MEDIOn GoPal eine innovative Outdoor-App, die zur Erstellung von Routen und Trakcs ebenso geeignet ist wie für das spaßige Geo-Caching. Das Smartphone unterstützt WLAN und Bluetooth, im Mobilfunknetz ist jedoch HSDPA das Höchste der Gefühle, LTE wird nicht unterstützt, ebenso wenig wie HSPA+. Ein 16 GB großer, interner Speicher bietet reichlich Platz für Musik, Bilder und Co., und kann per MicroSDHC-Karte erweitert werden. Die rückwärtige Digicam löst mit acht Megapixeln auf, die vordere mit 2. Als Betriebssystem kommt Google Android 4.4 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Medion