1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. LG
  5. LG Leon
  6. LG Leon (H320)

LG Leon (H320) Smartphones

Das LG Leon (H320) ist ein eher günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android-Software, das dank Quad-Core-Prozessor und ordentlich großem Arbeitsspeicher für alltägliche Anwendungen gut geeignet ist. Auch die Kamera kann dank recht großem LED-Blitz und Autofokus durchaus überzeugen. Abstriche muss man bei der Auflösung hinnehmen, die im Jahr 2015 wahrlich nicht mehr konkurrenzfähig ist.  Weiterlesen

LG Leon (H320) SmartphonesAnsprechendes Design mit Rückseite in Metall-Optik
Das 139 Gramm schwere LG Leon (H320) ist in schwarzer und weißer Farbe erhältlich. Besonders das schwarze Modell sieht mit seiner Rückseite in gebürsteter Metalloptik sehr ansprechend aus, das klare Design kann trotz des günstigen Preises überzeugen. Auffällig auf der Rückseite befindet sich die Kameralinse, darunter ein recht großer LED-Blitz. Das Display hat eine Bildschirmdiagonale von 4,5 Zoll und eine Auflösung von mageren 854 x 480 Bildpunkten. LG verwendet beim LG Leon (H320) ein IPS-Panel, das in der Regel eine hohe Farbtreue und eine gute Blickwinkelunabhängigkeit bietet.

LG Leon (H320) SmartphonesQuad-Core-Prozessor von Mediatek
Für eine ordentliche Performance bei alltäglichen Anwendungen wie dem Surfen im Internet und dem Abspielen von Musik und Videos soll beim LG Leon (H320) ein Prozessor von Mediatek sorgen. Dieser besteht aus vier ARM Cortex-A7-Kernen mit einer Taktfrequenz von jeweils 1,3 GHz. Ebenfalls Bestandteil des Mediatek-Chips ist ein ARM Mali-400 MP2 Grafikchip, der schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Die Kapazität des Arbeitsspeichers beträgt 1 GB, das sollte für den alltäglichen Betrieb ausreichen. Der Akku ist LG-typisch wechselbar und hat eine Kapazität von 1.900 mAh.

LG Leon (H320) SmartphonesGute Kamera und erweiterbarer Speicher
Das LG Leon (H320) besitzt einen integrierten Speicher mit einer Kapazität von acht Gigabyte. Zusätzlich ist das Smartphone per MicroSDHC-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweiterbar. Das Handy besitzt einen GPS-Chip und kann im HSPA+-Turbo des 3G-Netzes surfen. Die Kamera auf der Rückseite besitzt einen 5-Megapixel-Sensor, kann dank Autofokus und einem großen LED-Blitz jedoch gute Fotos machen und das auch bei schlechten Lichtbedingungen. Videos nimmt das LG Leon (H320) in FullHD auf. Die vordere Kamera hingegen löst lediglich in VGA auf. An Drahtlosstandards wird sowohl WLAN als auch Bluetooth 4.0 unterstützt. Damit lassen sich beispielsweise drahtlos Dateien versenden oder ein kabelloses Headset nutzen. Als Betriebssystem kommt Google Android 5.0 alias Lollipop zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © LG