1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. LG
  5. LG G
  6. LG G Flex 2 (H955)

LG G Flex 2 (H955) Smartphones

Das LG G Flex 2 (H955) ist das zweite Smartphone aus dem Hause LG mit gekrümmtem Display. Doch auch abgesehen von diesem noch etwas umstrittenen Feature macht das Smartphone eine gute Figur: Highend-Hardware, FullHD-Display und LTE-Funktionalität kombiniert mit einem schicken Design machen das Smartphone zu einem echten Hingucker.  Weiterlesen

LG G Flex 2 (H955) SmartphonesGekrümmtes Display
Wie auch das erste LG G Flexverfügt das LG G Flex 2 (H955) über ein gekrümmtes Display, das unter anderem Lichtreflexionen minimieren soll. Abgesehen davon wirkt das Design elegant und modern, die Größe des Display mit 5,5 Zoll ist mittlerweile fast Standard, die Auflösung in der Preisklasse mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten ebenfalls. Geschützt wird das Display von einer Schicht Gorilla Glass 3, die besonders kratzfest ist. Das Gehäuse ist mit 9,4 mm sehr schlank und mit einem Gewicht von 152 Gramm durchschnittlich schwer, wenn man das große Display bedenkt. Der Gehäuserahmen ist unauffällig, lediglich ein LG-Logo ziert den Bereich unterhalb des Displays. Auf der Rückseite befindet sich neben der Kamera auch die Fläche zum Entsperren des Smartphones.

LG G Flex 2 (H955) SmartphonesHighend-Hardware
Angetrieben wird das LG G Flex 2 (H955) von einem Octa-Core-Prozessor, einem Qualcomm Snapdragon 810 mit 64-Bit-Unterstützung. Die vier schnelleren Kerne arbeiten mit 2,0 GHz, während die anderen mit 1,5 GHz getaktet sind. Der Grafikchip ist ein Adreno 430, der auch für grafisch anspruchsvolle Spiele leistungsfähig genug. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von zwei Gigabyte und damit auch größeren Apps und für das Multitasking gewappnet. Der Akku ist nicht austauschbar und hat eine Kapazität von 3.000 mAh.

LG G Flex 2 (H955) SmartphonesUmfangreiche Ausstattung
Das LG G Flex 2 (H955) funktioniert im 2G, 3G und 4G Netz. Der 16 Gigabyte große Speicher, der reichlich Platz für Medien lässt, ist per MicroSDXC-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Die Hauptkamera auf der Rückseite löst mit 13 Megapixeln auf und ist mit einem Laser-Autofokus ausgestattet, der besonders schnell arbeiten soll. Videos nimmt das Smartphone sogar in 4K-Auflösung auf. Die vordere Kamera löst mit 2,1 Megapixeln auf und kann ebenfalls Videos in FullHD aufzeichnen. Das Smartphone unterstützt WLAN, Bluetooth 4.1 sowie WLAN. Als Betriebssystem kommt Google Android 5.0 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © LG