1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. LG
  5. LG Spirit

LG Spirit Smartphones

Bei der LG Spirit Modellreihe handelt es sich um preisgünstige Smartphones auf Basis des beliebten Android-Betriebssystems. Allen Geräten gemein ist die gute Ausstattung gemessen am günstigen Preis, die sich unter anderem in Form von HD-Displays, Quad-Core-Prozessoren und zum Teil auch LTE-Unterstützung äußert.  Weiterlesen

LG Spirit SmartphonesHD-Displays
Die schlanken und leichten LG Spirit Smartphones verfügen mindestens über HD-Displays mit einer Diagonale von 4,7 Zoll oder mehr. Die hohe Auflösung ermöglicht eine hohe Übersichtlichkeit, so dass auch problemlos Webseiten angezeigt werden können, die nicht für Mobilgeräte optimiert sind. Eine gestochen scharfe Schrift sowie detailreiche Fotos gehören ebenfalls zu den angenehmen Nebeneffekten einer solchen Auflösung. Die Geräte machen auch optisch Einiges her. In verschiedenen Farben erhältlich und mit besonders schmalem Rahmen um das Display wirken die Smartphones durchaus hochwertig.

Quad-Core-Prozessoren
Teilweise mit, teilweise ohne 64-Bit-Architektur, besitzen alle LG Spirit Smartphones Prozessoren auf Basis der ARM-Architektur. Sie besitzen mindestens vier Kerne und ermöglichen den günstigen Smartphones damit einen weitgehend flüssigen und reibungslosen Betrieb, auch beim Multitasking. Der Arbeitsspeicher ist eher ein limitierender Faktor, liegt die Kapazität zumeist bei nur einem Gigabyte. Typisch für LG Spirit Smartphones ist der abnehmbare Gehäusedeckel, wodurch der Akku problemlos ausgewechselt werden kann. Bei den Geräten der LG Spirit Familie kommen Micro-SIM-Karten zum Einsatz.

Teilweise mit LTE-Unterstützung
Alle LG Spirit Smartphones unterstützen zumindest den 3G-Standard HSPA+, der bereits sehr schnelle Downloadraten im Internet ermöglicht. Einige Modelle bieten sogar LTE und bieten damit eine Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s. Der etwas klein geratene Festspeicher lässt sich per Micro-SDHC-Karte erweitern. Bilder lassen sich wahlweise mit der vorderen oder der hinteren Kamera machen, dabei besitzt die rückwärtige einen LED-Blitz und kann dank Autofokus scharfe Bilder machen. Als Betriebssystem kommt Google Android zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © LG