1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. LG
  5. LG G

LG G Smartphones

Unter der etwas weitfassenden Bezeichnung LG G verkauft der südkoreanische Hersteller verschiedene Smartphones der Oberklasse, unter anderem die LG G Flex Serien mit gebogenem Display und die nach der Modellreihe benannte LG G Flaggschiff Serie sowie die mittlerweile bei fast allen Herstellern gängigen kleineren Ableger im "Mini"-Format.  Weiterlesen

14 LG G Smartphones

14 LG G Smartphones

LG G SmartphonesLeistungsstarke Smartphones mit cleverer Oberfläche
In der LG G Modellreihe tummeln sich sehr potente und hochkarätige Smartphones wie das LG G4 und das LG G Flex 2, die mit einzigartigen Features wie einem gebogenen Display (letzteres) oder potenter Hardware aufwarten, aber auch nicht ganz preiswert sind. Die Geräte können mit den Top-Smartphones von Samsung und Apple mithalten und bieten nicht nur hardwarebasierte Alleinstellungsmerkmale wie das gebogene Display oder eine Lederrückseite. Neben den Flaggschiffserien finden sich auch ältere oder günstigere Mittelklasse-Smartphone Serien, die den Einstieg in die Modellreihe bereits ab 150 Euro möglich machen. Das beliebteste Smartphone findet sich derzeit in der LG G4c (H525N) Serie.

Die Android Software der Telefone wurde mit der LG UX Oberfläche versehen und bietet diverse sinnvolle Zusatzfeatures. So können mit Smarthome Orte festgelegt werden, an denen man aus Bequemlichkeit auf das Entsperrmuster verzichten will. Smart Notice informiert über nützliche Einstellungen am Telefon, wenn beispielsweise eine App im Hintergrund zu viel Energie verbraucht. Wie bei LG üblich, garantieren die aktuellen Versionen des mobilen Betriebssystems ein hohes Maß an Individualisierbarkeit dank des Zugriffs auf einen App-Store mit einer Auswahl an tausenden Apps und Spielen.

Konnektivität und Ausstattung
Ein großer interner Speicher bietet in der LG G Modellreihe meist ausreichend Platz auch für größere Musik- und Spielesammlungen. Nur die Einsteiger-Geräte fragen mit 8 GB recht schnell um einen Ausbau der Kapazität. In der Regel ist der interne Speicherplatz durch microSD Karten erweiterbar. Schon in der Mittelklasse bieten die Modelle der LG G Produktreihe schnelle Datenverbindungen wie WLAN-ac und LTE.

Hervorragende Displays
Das Display steht im Fokus der LG G Baureihe. So ist beispielsweise das LG G Flex das erste Smartphone mit gebogenem Display gewesen. Ob dies ein eher optischer Aspekt ist, oder ob sich dies auf die Betrachtungsqualität auswirkt, wird sich erst noch zeigen müssen. Aber auch sonst können die Displays der Modellreihe durchaus punkten. Unter anderem mit einer FullHD-Auflösung und einer entsprechend hohen Pixeldichte. Die Flaggschiffe bieten bereits eine noch höhere Auflösung, hier merkt man, dass LG als Südkoreanischer Konzern auch Displays in allen Größen baut. Auch der Einsatz von qualitativ hochwertigen IPS-Displays kommt der Bildqualität entgegen. Stabiles Gorilla-Glas schützt das Display effektiv gegen Abnutzung in Form von Kratzern oder Rissen.

Bildmaterial: Copyright © LG