1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei Nova
  6. Huawei Nova

Smartphones der Serie Huawei Nova

Das chinesische Unternehmen bringt mit den Huawei Nova Smartphones eine Reihe gutaussehender und gut ausgestatteter Smartphones, die in der Mittelklasse aufräumen sollen. Ein hochwertiges Gehäuse mit eleganten Formen sorgt nicht nur für eine begeisternde Optik, sondern auch für eine angenehme Haptik. Dazu gibt es allerhand technische Raffinessen.  Weiterlesen

Smartphones der Serie Huawei NovaElegantes und minimalistisches Design
Die Huawei Nova Smartphones heben hochwertiges Design in der Mittelklasse auf die nächste Stufe. Gefertigt aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung im Unibody-Design ist das Gehäuse äußerst hochwertig und robust. Die abgerundeten Kanten sorgen für eine angenehme Haptik und eine ansprechende Optik. Besonders die Leiste am oberen Ende der Rückseite springt direkt ins Auge. Dort ist nicht nur eine Kamera verbaut, die für schöne Schnappschüsse sorgt, sondern sie sorgt für eine Auflockerung. Damit kehrt ein wenig Farbe und Abwechslung in die sterile Welt der Smartphones zurück.

Smartphones der Serie Huawei NovaHuawei Nova Smartphones: Großes Display und gute Hardware
Anders als bei den Huawei Nova Plus Smartphones übernimmt die Anzeige ein 5 Zoll großes Display, welches in FullHD (1920 x 1080 Pixel) auflöst. Als Technologie kommt ein IPS-LCD-Display zum Einsatz. Unter dem Bildschirm der Huawei Nova Smartphones ist ein Snapdragon 625 untergebracht, der als Herzstück fungiert. Dieser SoC besitzt acht Kerne mit einer Taktfrequenz von 2.0 GHz. Unterstützt wird dieser von einem 3 GB großen Arbeitsspeicher. Der interne Speicher fällt mit 32 GB branchenüblich aus und kann bei Bedarf via microSD um 256 GB erweitert werden. Der Speicherkarten-Slot bietet bei Bedarf Platz für eine zweite SIM-Karte.

Smartphones der Serie Huawei NovaGroßartige Kamera bei wenig Licht
Eine Kamera mit 12 MP auf der Rückseite sorgt für den einen oder anderen Schnappschuss. Die einzelnen Pixel des Sensors sind mit 1.25 µm relativ groß. Aufgrund der Größe kann deutlich mehr Licht auf die separaten Bildpunkte eintreffen, wodurch Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen einfacher gelingen. Dabei spielt auch unter anderem die f/2.2-Blende eine entscheidende Rolle. Mit Hilfe eines Phasenerkennungsautofokus (PDAF) und Kontrastautofokus (CAF) bringen die Huawei Nova Smartphones das zu fotografierende Motiv schnell in den Fokus und stellen es scharf dar. Doch nicht nur Fotos, sondern auch Videos können die Geräte gestochen scharf aufnehmen. Dafür gibt es einen 4K-Aufnahmemodus.

Wunderschöne Selfies
Die Frontkamera der Huawei Nova Smartphones löst mit 8 MP auf, verfügt allerdings nicht über einen Autofokus. Dafür gibt es aber einen Beauty-Modus, mit dem die Kamera wie auf wundersame Weise das Gesicht verschönert. Dabei kann aus unterschiedlichen Filtern und Makeup-Varianten gewählt werden. Wunderschöne Selfies für Instagram, Facebook und Co. sind damit ein Kinderspiel.

Viel Zusatzausstattung
Neben der internen Hardware und den Kameras gibt es noch eine großzügige Zusatzausstattung. Der 3D-Fingerabdruckscanner an der Rückseite ermöglicht ein schnelles und zuverlässiges Entsperren der Huawei Nova Smartphones. Darüber hinaus sorgen ein Bluetooth 4.1- sowie ein WLAN ac- Modul für die drahtlose Datenübertragung. NFC ist ebenfalls mit an Bord. Der Akku, mit dem die Smartphones betrieben werden, verfügt über eine Kapazität von 3020 mAh und reicht laut Hersteller für eine Laufzeit von 2 Tagen.

Bildmaterial: Copyright © Huawei