1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei Ascend
  6. Huawei Ascend P6

Huawei Ascend P6 Smartphones

Mit dem Huawei Ascend P6 erklimmt der chinesische Mobilfunk Konzern um Ren Zhengfei erneut den Thron um das dünnste Smartphone. Das schlanke Smartphone aus Leichtmetall und Glas steckt zudem voller aktueller Technik, vom Riesendisplay, über den Quadcore-Prozessor bis hin zur hochauflösenden Kamera.  Weiterlesen

Huawei Ascend P6 SmartphonesIPS+ Display mit HD-Auflösung
Das Huawei Ascend P6 fällt sofort wegen des extrem schlanken Gehäuses auf. Dieses misst durchgehend 6,18 mm, womit es dünner ist als drei übereinanderliegende 1-Euro Münzen. Die Grundfläche von 65,5 x 132,6 mm ist ebenfalls sehr kompakt. Die Rückseite ist wahlweise aus weiß, pink oder schwarz anodisiertem, gebürstetem Aliminium und die Seiten aus gebürstetem Metall. Die Vorderseite besteht größtenteils aus dem Display und ist komplett von einer Schicht Corning Gorilla Glas geschützt. Der Bildschirm misst eine Diagonale von 4,7-Zoll und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Die HD-Auflösung entspricht aktuell durchaus der Oberklasse, auch wenn einige Geräte bereits Full HD bieten. Laut Hersteller sei die HD-Auflösung beim Betrachten aus 30 cm genau die richtige Entfernung und spare zudem Energie. Beim dem Display handelt es sich um ein IPS+ Panel, welches besonders stabile Blickwinkel und hohe Kontraste bieten soll. Dank der In-Cell Technologie werden noch flachere Abmessungen ermöglicht.

Huawei Ascend P6 SmartphonesAußen hui, innen WOW
So lautet einer der Werbe-Slogans mit denen der Hersteller das Huawei Ascend P6 vermarktet. Um den Ansprüchen der Highend-User gerecht zu werden, wurde das flache Smartphone mit einem 1,5 GHz Quadcore-Prozessor ausgestattet. Huawei-typisch wird der selbst entwickelte Huawei K3V2 SoC verwendet, der mit einer 1,5 GHz schnellen CPU auf Basis eines ARM Cortex-A9 und 2 GB Arbeitsspeicher bestückt ist. Ferner ist auf dem Chipsatz eine Vivante GC4000 GPU integriert, die mit 480 MHz Taktung und 30,7 GFLOPS arbeitet. Das Google Android 4.2.2 Jelly Bean Betriebssystem sollte damit sehr zügig arbeiten und die von einem Oberklasse-Smartphone zu erwartende Freiheit bei der Wahl der Apps ist auch gegeben. Die von Huawei entwickelte Emotion UI ist ebenfalls installiert.

Huawei Ascend P6 SmartphonesEndlich ein Smartphone für Selbstportraits
Während die meisten Smartphones auf eine hochauflösende Rear-Kamera und eine einfache Front-Kamera setzen, wirft das Huawei Ascend P6 diese Denkweise fort. Das Smartphone besitzt eine 5 MP Frontkamera, mit der auch Selbstportraits ordentlich aussehen. Die Rückkamera löst gar mit 8 MP auf und verfügt über einen LED Blitz. Der interne Speicher des Huawei Ascend P6 ist auf 8 GB beschränkt und kann per MicroSD-Karte erweitert werden. Das Huawei Ascend P6 ist nicht LTE-, sondern nur HSDPA-fähig. Des Weiteren sind Bluetooth, GPS + GLONASS und WLAN integriert. Für Oktober 2013 sei jedoch eine LTE-Version geplant, erklärte ein Sprecher des Unternehmens.

Bildmaterial: Copyright © Huawei