1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. HTC
  5. HTC U
  6. HTC U11

HTC U11 Smartphone

Das HTC U11 Smartphone gilt als das neue Flaggschiff des taiwanischen Herstellers und soll mit dem Samsung Galaxy S8, LG G6 und Huawei P10 in Konkurrenz treten. Dabei setzt das Smartphone auf hochwertige Materialien beziehungsweise eine herausragende Verarbeitung. Im Inneren kommen aktuelle und leistungsstarke Komponenten zum Einsatz, während ein druckempfindlicher Rahmen für eine neue Art der intuitiven Bedienung sorgen soll. HTC sorgt damit für ein Alleinstellungsmerkmal und will ein neues Zeitalter einläuten. Vervollständigt werden die HTC U11 Smartphones mit einer herausragenden Kamera sowie einer besonderen Audio-Qualität.

Auffallende Optik

Das Gehäuse der HTC U11 Smartphones ist eine Besonderheit. Die Rückseite vermittelt einen flüssigen Eindruck und wirkt wie aus einem Guss. Dabei besteht die oberste Schicht aus Glas und wird nach dem neuen Verfahren „Optical Spectrum Hybrid Deposition“ gefertigt. Diese sorgt für eine quasi „unendliche“ Optik. Der Rahmen des Smartphones wird aus Metall gefertigt und vervollständigt damit den hochwertigen Eindruck. Anhand der verwendeten Materialien und deren Verarbeitung wird deutlich, dass dieses Gerät zum Premium-Segment gehört und die absolute Speerspitze des Herstellers darstellen soll. Farblich gibt es etwas mehr Auswahl als bei den meisten Konkurrenten, denn das HTC U11 Smartphone ist in Schwarz, Silber, Weiß, Rot und Blau erhältlich, wobei lediglich die Rückseite sowie der Rahmen in die entsprechende Farbe getaucht wurde. Die Vorderseite ist in allen Fällen zur Gänze in Schwarz gehalten.

Innerhalb der HTC U-Serie gibt es noch ein paar andere Geräte. Dabei zählen die HTC U Play Smartphones zu den beliebteren. Sie gelten als Einsteiger-Geräte und verfügen folglich über etwas schwächere interne Komponenten. Zudem gibt es noch die HTC U Ultra Smartphones, die für die Mittelklasse entwickelt wurden. Hochwertige Materialien, solide Verarbeitungsqualität und durchaus leistungsstarke interne Komponenten zeichnen jene Geräte aus.

HTC U11 Smartphone: Spezifikationen im Überblick

Das Innere gleicht dem äußeren Erscheinungsbild. Leistungsstarke Komponenten, wie beispielsweise ein Snapdragon 835-Prozessor und ein 4 GB großer Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass sich die HTC U11 Smartphones nicht vor den Konkurrenz-Geräten verstecken müssen. Dazu gesellt sich noch ein interner Speicher mit einer Kapazität von 64 GB. Dieser lässt sich bei Bedarf via microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern. Allerdings wird dabei der Dual-SIM-Slot belegt.

An der Rückseite befindet sich eine 12 MP-Kamera, die mit der hauseigenen HTC UltraPixel-Technologie ausgestattet ist. Dank optischem Bildstabilisator sollen ungleichmäßige Bewegungen und Stöße in Schnappschüssen und Videos minimiert werden. An der Vorderseite befindet sich ebenfalls eine Linse, die mit einem 16 MP-Sensor ausgestattet ist und damit besonders herausragende Selfies gewährleistet. Aufgeladen wird der Akku mit einer Kapazität von 3.000 mAh über einen USB C-Anschluss. Zudem gibt es einen DisplayPort. Auf einen Kopfhöreranschluss muss allerdings verzichtet werden.

Mit Android 7.1 Nougat und Zusatzfunktionen

Natürlich sind die HTC U11 Smartphones ab Werk mit Android 7.1 Nougat ausgestattet – so wie es sich für ein Flaggschiff eben gehört. Das Betriebssystem ist natürlich in typischer HTC-Manier mit der hauseigenen Oberfläche HTC Sense überzogen und bietet damit spezielle Zusatzfunktionen und den hauseigenen Launcher.

Besonders zusammen mit dem druckempfindlichen Rahmen lassen sich die Smartphones intuitiv verwenden. Durch einen Druck auf den Rahmen (HTC nennt das Edge Sense) lässt sich zum Beispiel die Kamera-App schnell starten. Je nach eigenem Ermessen lässt sich die Funktionalität entsprechend anpassen. Darüber hinaus ist ab Werk nicht nur der Google Assistant auf den Smartphones verfügbar. Auf den Geräten gibt es zusätzlich noch Amazons Alexa – vorausgesetzt der Assistent ist in dem jeweiligen Land verfügbar.

Trotz des druckempfindlichen Rahmens hat der Hersteller für ein wasser- und staubdichtes Gehäuse gesorgt. Da die HTC U11 Smartphones über eine IP67-Zertifizierung verfügen, überstehen diese einen Tauchgang von bis zu einem Meter über bis zu 30 Minuten ohne bleibende Schäden. Zusätzlich dazu hat sich der Hersteller auf eine außerordentliche Klangqualität konzentriert. Deshalb verfügt das Smartphone über BoomSound-Lautsprecher, die eine Wiedergabe in Stereo ermöglichen sollen. Darüber hinaus wurde dank Hi-Fi-Technologie die Klangqualität deutlich verbessert.