1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. HTC
  5. HTC One
  6. HTC One Mini

HTC One Mini Smartphones

Mit dem HTC One Mini verspricht der chinesische Mobilfunkriese große Leistung im kleinen Format. Das Mini ist wesentlich kleiner als das HTC One und soll aber den gleichen preisgekrönten Funktionsumfang und ein sehr ähnliches Äußeres bieten. Zu Marktpreisen ab 429 Euro ist das Smartphone bereits jetzt erhältlich.  Weiterlesen

HTC One Mini Smartphones4,3-Zoll im Premium-Metallgehäuse
Das Display ist beim HTC One Mini auf 4,3-Zoll geschrumpft und soll somit eine einhändige Bedienung ermöglichen. Das Smartphone verwendet ein SuperLCD2 Panel, welches erweiterte Blickwinkel und eine höhere Helligkeit als konventionelle LCD-Panels bietet. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1.280 x 720 Pixel, was einer sehr hohen Pixeldichte von 342 ppi entspricht. Das HTC One Mini ist auf der Vorderseite von einer Schicht Corning Gorilla Glass 3 geschützt, welches besonders kratzfest ist. Die Rückseite besteht aus einem Stück eloxiertem Aluminium, welches ebenfalls sehr kratzfest ist. Das metallene Gehäuse ist zugunsten einer verbesserten Ergonomie auf der Rückseite rundlich und wird ein zwei Stellen von einem Kunststoffbalken durchbrochen, um ein besseren Funksignal zu gewährleisten.

HTC One Mini SmartphonesStarke Leistungskomponenten
Das HTC One Mini wird von Anfang an mit Google Android 4.2 – also der aktuellsten Version – ausgeliefert, welches mit der neuen HTC Sense 5 Benutzeroberfläche verfeinert wurde. Dank der sehr starken Leistungskomponenten sollen das Betriebssystem und der hochauflösende Bildschirm reibungslos zusammenarbeiten. Der Qualcomm Snapdragon 400 besitzt einen sehr leistungstarken Dualcore-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz und einen Arbeitsspeicher mit 1 GB. Außerdem liegt auf dem Qualcomm SoC eine Adreno 305 GPU, die zu den potentesten mobilen Grafikchips gehört. Der interne Speicher lässt sich wie beim großen Bruder nicht per MicroSD erweitern und bleibt somit auf 16 GB beschränkt, von denen dem Nutzer noch ca. 10 GB zur Verfügung stehen.

Ultrapixel-Kamera und LTE
Die vom HTC One bekannte Ultrapixel-Kamera, deren Technologie auf wenige Pixel für geringes Bildrauschen setzt, ist auch im HTC One Mini verbaut. Die dazugehörige Software ist natürlich ebenso vorhanden wie weitere Softwarefatures – darunter HTC BoomSound für die Stereolautsprecher, HTC BlinkFeed für Nachrichten und Social Media und HTC Zoe für interaktive Fotoalben. Das HTC One Mini verfügt über ein LTE-fähiges Mobilfunkmodul und gute Stereolautsprecher auf der Vorderseite, die durch die Beats-Technologie optimiert werden. Auf das vom HTC One bekannte NFC und das Infrarot-Modul wurde beim Mini verzichtet. GPS, GLONASS, WLAN, Kompass und Bluetooth 4.0 sind alle integriert. Die Rückkamera löst mit 4 MP auf, wohingegen die Frontkamera mit 720p für Videokonferenzen auflöst.

Bildmaterial: Copyright © HTC