1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. HTC
  5. HTC One
  6. HTC One A9s

HTC One A9s Smartphones

Die HTC One A9s Smartphones bestechen nach Angaben des Herstellers mit einem edlen Materialmix, einer erstklassigen Verarbeitung, einem leichten Gehäuse und tollen Kameras. Gleichzeitig hat der Hersteller auch darauf geachtet, die Smartphones zu einem relativ niedrigen Preis anzubieten. Im Schnitt kosten die Geräte ungefähr 270 Euro.  Weiterlesen

HTC One A9s SmartphonesHTC One A9s Smartphones mit Gehäuse aus Aluminium
Die HTC One A9s Smartphones ordnen sich in der Mittelklasse ein und schlagen mit Preisen von etwa 270 Euro zu Buche. Sie sind also deutlich günstiger als die Flaggschiffe aus dem Hause HTC, dementsprechend ist es nur logisch, dass die Devices nicht ausschließlich mit High-End-Hardware aufwarten können. Insgesamt werden jedoch viele Merkmale der Top-Modelle übernommen. Das fängt schon beim Design ein, welches nur als schick und hochwertig bezeichnet werden kann. Außerdem hat HTC den Fokus auf hochwertige Materialien (Aluminium) und eine erstklassige Verarbeitung gelegt.

HTC One A9s SmartphonesDas Display der HTC One A9s Smartphones misst 5 Zoll. Die Geräte sind also nicht zu groß geraten und bieten gleichzeitig eine angenehm breite Darstellungsfläche, sodass man beispielsweise auch über einen längeren Zeitraum Videos genießen kann. Die Auflösung beträgt 1.280 x 720 Pixel, außerdem setzt der Hersteller auf Gorilla Glass 3, welches das Panel vor Kratzern und Stürzen schützen soll. Des Weiteren kommt auch die IPS-Technologie zum Einsatz.

HTC One A9s SmartphonesDie technischen Daten der Mittelklasse-Smartphones
Ein Blick ins Innere der Geräte verrät, dass die HTC One A9s Smartphones von Octa-Core-Prozessoren aus dem Hause Mediatek angetrieben werden. Um genau zu sein wird hier der Mediatek MT6755 verbaut, welcher 2 GHz pro Kern zu bieten hat und von 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher beläuft sich wahlweise auf 16 oder 32 GB und an die Größe des Speichers ist auch die Größe des Arbeitsspeichers gekoppelt. Das heißt HTC bietet zwei verschiedene Versionen der HTC One A9s Smartphones an: 32 GB interner Speicher mit 3 GB RAM sowie 16 GB interner Speicher mit 2 GB RAM.

Auch wenn man sich für die kleinere und etwas kostengünstigere Variante entscheidet, ist es möglich, den Speicher nachträglich via microSD-Karte zu erweitern. Insgesamt können Karten mit einer Kapazität von bis zu 2 TB eingesetzt werden. Ein weiteres Highlight der Smartphones sind die beiden Kameras, die laut HTC erstklassige Bilder liefern sollen. Die Kamera auf der Rückseite löst mit insgesamt 13 Megapixeln auf, während das Pendant auf der Vorderseite 5 Megapixel zu bieten hat.

Selbstverständlich sind die HTC One A9s Smartphones auch mit LTE ausgestattet, zudem verfügen sie über einen Fingerabdrucksensor. Das heißt es muss nicht immer ein umständlicher Code eingegeben werden, sondern die Geräte können nur durch ein kurzes Auflegen des Fingers entsperrt werden. Abgerundet werden die technischen Daten durch eine Akkukapazität von 2.300 mAh, ein Gewicht von 150 Gramm sowie Bluetooth 4.2 und WLAN.

Bildmaterial: Copyright © HTC