1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. HTC
  5. HTC HD
  6. HTC HD2

HTC HD2 Smartphones

Mit leistungsstarker Hardware und einem großen Display lässt HTC sein HTC HD2 vom Stapel. Das Gerät überzeugt mit viel Übersicht, guter Multimedia-Kompetenz und kommt ganz nebenbei noch sehr elegant daher. Einzig der kleine interne Speicher trübt das Vergnügen etwas.

HTC HD2 SmartphonesSchickes Design
Gewohnt souverän und wohlgeformt kommt das HTC HD2 daher. Die Ecken sind abgerundet und das Gerät liegt mit seinen 157 Gramm gut in der Hand. Griffig wird das Gerät auch deshalb, weil HTC an der oberen und unteren Kante wieder leichte Wölbungen auf die Rückseite desSmartphones zaubert. Ganze 5 Tasten hält das HTC HD2 am unteren Ende bereit, um die Navigation durch das etwas angegraute Betriebssystem Windows Phone 6.5 zügig und intuitiv zu gestalten.Das 4,3 Zoll Multi-Touch-Display bietet sehr viel Übersicht beim Surfen und löst mit 800 x 480 Pixeln auch ansprechend auf. Die Farben sind satt und auch eine gewisse Blickwinkelstabilität lässt sich dem Gerät bescheinigen.

HTC HD2 SmartphonesSchnelle Hardware
Im Inneren des HTC HD2 werkelt ein Qualcomm Snapdragon MSM8250 Single-Core Prozessor, der mit einem Takt von 1 GHz alle Eingaben zügig umsetzt. 512 MB Arbeitsspeicher stehen dem Prozessor im Hinblick auf etwas Multitasking zur Seite. Als Grafiklösung wird ein Qualcomm Adreno 200 Grafikprozessor verbaut, der auch Spiele angemessen befeuern kann. Der interne Speicher fällt mit 512 MB eher klein aus, lässt sich aber mittels micro-SD-Karte nach eigenen Wünschen um bis zu 32 GB erweitern.Damit wäre auch der nötige Platz für die eigene MP3-Sammlung geschaffen. Die Bedienung erfolgt im Alltag zügig und das HTC HD2 reagiert schnell auf Eingaben des Nutzers. Der Akku des Smartphones leistet ordentliche 1.230 mAh und soll eine maximale Gesprächszeit von 6,3 Stunden ermöglichen.

HTC HD2 SmartphonesWichtige Features
Eine 5-Megapixel-Kamera bringt das HTC HD2 mit. Auto- sowie Touch-Fokus und LED-Licht sollen dabei helfen, Schnappschüsse zu erleichtern. Eine 0,3-Megapixel-Kamera ermöglicht Videotelefonie. Um sich in der Bahn nicht den Gesprächen anderer Leute ausgesetzt zu sehen, führt das Gerät auch einen MP3-Player sowie ein UKW-Radio mit. Letzteres stellt sich in der Praxis als empfangsstark dar. Mittels Klinke-Anschluss lassen sich Kopfhörer anschließen. A-GPS verhilft zur Nutzfreundlichen Orientierung, egal ob zu Fuß oder im Auto. Bluetooth 2.1 ermöglicht Verbindungen zu anderen Geräten und auch WLAN ist mit den Standards 802.11 b/g/n dabei.

Bildmaterial: Copyright © HTC