1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. HTC
  5. HTC 10

Smartphones der Modellreihe HTC 10

Die HTC 10 Smartphones können als HTCs Flaggschiffe aus dem Jahr 2016 betrachtet werden. Die Devices kommen mit erstklassigen technischen Daten wie einem Snapdragon 820 und 4 GB RAM daher, zudem hat der Hersteller aus Taiwan zwei hervorragende Kameras mit optischem Bildstabilisator auf Vorder- und Rückseite verbaut.  Weiterlesen

Smartphone-Flaggschiffe verschiedener Hersteller
Jedes Jahr blicken Fangemeinde und interessierte Kunden auf die Flaggschiffe der verschiedenen Hersteller und in jedem Jahr liefern sich Samsung, LG, Apple, HTC und die weiteren Unternehmen einen harten Kampf. Die HTC 10 Smartphones sind die Flaggschiffe des taiwanischen Herstellers aus dem Jahr 2016. Die Geräte bestechen sowohl mit ihren Spezifikationen als auch mit ihrem hochwertigen Gehäuse und dem schicken Design.

Technische Daten der HTC 10 Smartphones
Das Display der HTC 10 Smartphones ist 5,2 Zoll groß, arbeitet mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und wird durch Curved Edge Gorilla Glass von Corning geschützt. Kratzer auf dem Display sollten also kein allzu großes Problem darstellen, genauso wenig wie schlechte Darstellungen. In Bezug auf die Hardware fährt HTC mehr oder weniger alles auf, was zum Zeitpunkt der Präsentation aus technischer Sicht möglich ist. Dazu gehört ein Snapdragon 820 Prozessor, welcher mit 2,2 GHz pro Kern arbeitet und von satten 4 GB RAM flankiert wird. Hinzu kommt ein interner Speicher in der Größe von 32 oder 64 GB, der auch durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitert werden kann. Die Anwendungsleistung der HTC 10 Serie darf also ohne Frage als erstklassig bezeichnet werden, die Geräte können mit allen aktuellen Apps und Anwendungen problemlos umgehen – auch dank Android 6.0 Marshmallow.

Erstklassige Kameras mit optischem Bildstabilisator
HTCs Augenmerk lag auch und vor allem auf den beiden Kameras, die im Vergleich zu den Kameras der Vorgänger deutlich verbessert wurden. So kommt auf der Rückseite eine 12-Megapixel-Kamera mit UltraPixeln, einem Laser-Autofokus und einer f/1.8-Blende zum Einsatz. Die großen Pixel erlauben es dem Nutzer in Kombination mit dem lichtstarken Objektiv, auch bei schlechten Lichtverhältnissen hervorragende Bilder zu schießen. Darüber hinaus sorgt ein optischer Bildstabilisator dafür, dass kleine Bewegungen und Verwackler ausgeglichen werden. Auch die Frontkamera arbeitet mit einem optischen Bildstabilisator, was definitiv nicht die Regel ist – auch nicht in dieser Preisklasse. Ansonsten kommt die Frontkamera mit 5 Megapixeln und ebenfalls einer f/1.8 Blende daher.

Weitere Merkmale
HTC konnte sich immer durch einen hervorragenden Sound auszeichnen und das hat sich auch bei den HTC 10 Smartphones nicht geändert, die mit erstklassigen Lautsprechern auf sich aufmerksam machen können. Zudem kommen die Devices mit einem 3.000 mAh starken Akku daher, der lange Laufzeiten ermöglichen soll, und bestechen mit einem Fingerabdrucksensor und einem hochwertigen Gehäuse. Dieses Gehäuse macht auch optisch einiges her und unterscheidet sich recht deutlich von den Flaggschiffen anderer Hersteller. HTC ruft für die HTC 10 Smartphones Preise von rund 700 Euro auf.

Bildmaterial: Copyright © HTC