1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. BlackBerry
  5. BlackBerry Q
  6. BlackBerry Q10

BlackBerry Q10 Smartphones

Nach dem Launch das Blackberry Z10 als Full-Touch-Smartphone, startet nun das Blackberry Q10 mit physischer Tastatur in Kombination mit einem 3,1 Zoll Touch-Display und einem 1,5 GHz Dual Core Prozessor. Mit dabei: Das Blackberry 10 OS.  Weiterlesen

BlackBerry Q10 SmartphonesFür Manager und Studenten
Der kanadische Hersteller will mit dem Blackberry Q10 natürlich in erster Linie Geschäftsleute ansprechen. Aber auch Privatanwender, die viel mailen oder texten, sind mit dem neuen Gerät bestens ausgestattet. Vielschreiber werden sich über die physische QWERTZ-Tastatur freuen, die einen guten Druckpunkt und schnelles Tippen ermöglicht. Hinzu kommt die von Blackberry bekannte E-Mail-Software, die simpler aufgebaut ist und somit noch schneller zum erfolgreichen Versand führt. Das Blackberry 10 OS erlaubt es zudem – sollte es die IT-Abteilung Ihrer Firma einrichten – den Wechsel zwischen einer privaten und beruflichen Oberfläche auf dem Blackberry Q10. Somit kann man Persönliches und Beruf optimal trennen.

BlackBerry Q10 SmartphonesZu teuer für ein Dual-Core Smartphone?
Der Startpreis von 679 Euro sollte sich in den nächsten Wochen legen. Das bewies auch das Blackberry Z10, welches derzeit für unter 500 Euro erhältlich ist. Schließlich gibt es vergleichbare Full-Touch-Smartphones wie das HTC One oder das Apple iPhone 5 mit mehr Leistung für das gleiche oder gar weniger Geld. Dennoch leistet der Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960 bzw. der TI OMAP 4470 mit seinen 2x 1,5 GHz gute Arbeit. Das neue Betriebssystem des Blackberry Q10 läuft flüssig und Apps, Spiele und Filme können problemlos ausgeführt und angesehen werden. An sich fehlt der Quad-Core Prozessor nur auf dem Papier. Des weiteren besitzt das Business-Smartphone 2 GB Arbeitsspeicher und einen erweiterbaren 16 GB Flash-Speicher. Gefunkt wird über UMTS, LTE, NFC, WLAN und Bluetooth 4.0. Die Kamera zeigt eine Auflösung von 8,0 Megapixel an der Rückseite und 2,0 Megapixel an der Front.

BlackBerry Q10 SmartphonesDisplay und Mobilität
Das Blackberry Q10 ist mit einem 3,1 Zoll Bildschirm ausgestattet, der eine Auflösung von 720 x 720 Pixel bietet. Er arbeitet mit der bekannten Super AMOLED Technologie und erkennt Mehrfingergesten (Multitouch). Bereits das Blackberry Z10 konnte eine hohe Ausleuchtung bestätigen, weshalb wir davon ausgehen, dass auch das Blackberry Q10 mit über 400 nit überzeugen wird. Somit ist ein Außeneinsatz bei direkter Sonneneinstrahlung problemlos möglich. Bei gedrosselter Helligkeit werden Spiegelungen der Umgebung allerdings sichtbar werden.

Bildmaterial: Copyright © BlackBerry