1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. BlackBerry
  5. BlackBerry Passport
  6. BlackBerry Passport

Smartphones der Serie BlackBerry Passport

Das BlackBerry Passport ist ein äußerst interessantes Highend-Smartphone, welches einige Alleinstellungsmerkmale besitzt und sich damit angenehm vom Einheitsbrei abgrenzt. Mit physischer QWERTZ-Tastatur und einem quadratischen Bildschirm ist das Modell ebenso extravagant wie praktisch und hinterlässt insgesamt einen ordentlichen Eindruck.  Weiterlesen

Smartphones der Serie BlackBerry PassportNicht von der Stange
Das BlackBerry Passport ist alles andere als ein durchschnittliches Highend-Smartphone. Da wäre zunächst die fast quadratische Form des 196 Gramm schweren Geräts, die optisch schnell ins Auge sticht. Danach bleibt der Blick an der physischen QWERTZ-Tastatur hängen, die das untere Viertel des Modells einnimmt und mit der sich auch längere e-Mails präzise eingeben lassen. Das 4.5 Zoll große Display des Geräts löst mit der außergewöhnlichen Auflösung von 1.440 x 1.440 Pixeln auf und fungiert natürlich auch Multi-Touchscreen. Die Dimensionen des Modells sind trotz der recht unvertraut anmutenden Proportionen relativ kompakt gehalten. Die Breite des Modells ist zunächst dennoch etwas gewöhnungsbedürftig. BlackBerry OS 10.0 schafft dank Amazon App-Shop nun auch den Mangel an Anwendungen aus der Welt, lassen sich in diesem doch bis zu 200.000 Applikationen finden.

Smartphones der Serie BlackBerry PassportHighend-Leistung
Das Innere des BlackBerry Passport offenbart deutlich weniger Extravaganzen als dasSmartphone äußerlich vermuten lässt. Ein Qualcomm Snapdragon 801 (MSM8974-AA) Quad-Core-Prozessor arbeitet mit einem Takt von 2.26 GHz und bringt eine Qualcomm Adreno 330 Grafikeinheit mit, die auch für Spiele geeignet ist. Zusammen mit den gebotenen 3 GB Arbeitsspeicher bekommt das Gerät alle Anforderungen des Nutzers umgehend in den Griff und ermöglicht massives Multitasking. Nur wenige Business-Nutzer werden die Leistungsfähigkeit des Modells wirklich benötigen geschweige denn ausreizen. Der interne Speicher ist mit 32 GB passend dimensioniert und mittels des flexiblen Kartenlesers noch erweiterbar.

Smartphones der Serie BlackBerry PassportAusstattung auf Augenhöhe
Die Ausstattung des BlackBerry Passport kann sich durchaus sehen lassen. Die Primärkamera kann mit ihren 13 Megapixeln durchaus ansehnliche, jedoch aber keine beeindruckenden Bilder festhalten, da es unter Umständen zu leichtem Bildrauschen kommen kann. LTE/4G-Unterstützung ist natürlich mit von der Partie und NFC sowie UPnP und DLNA sind als Schnittstellen auf der Höhe der Zeit. A-GPS, WLAN und Bluetooth ergänzen selbige um die Grundausstattung eines digitalen Begleiters des 21. Jahrhunderts. Der Akku ist mit 3.000 mAh wirklich groß geraten und schafft abseits von Steckdosen etwas mehr Spielraum, was die Erreichbarkeit und generelle Ausdauer des Smartphones angeht. Interessanterweise verzichtet der Hersteller jedoch auf einen Fingerabdrucksensor als zusätzliches Sicherheitsmerkmal.

Bildmaterial: Copyright © BlackBerry