1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. BlackBerry
  5. BlackBerry Leap
  6. BlackBerry Leap

Smartphones der Serie BlackBerry Leap

Beim BlackBerry Leap handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, das im Gegensatz zu den meisten Blackberry-Smartphones nicht auf eine klassische QWERTZ-Tastatur setzt, sondern Eingaben einzig über den großen 5-Zoll-Bildschirm entgegennimmt.  Weiterlesen

Smartphones der Serie BlackBerry LeapKlare Linien, schlankes Design
Die BlackBerry Leap Smartphones bringen mit 170 Gramm ein recht hohes Gewicht auf die Waage. Die schwarzen, schlanken Gehäuse mit ihren klaren Linien und Kanten macht auch optisch Einiges her, wenn man von dem etwas breit geratenen Rahmen einmal absieht. Ein Blackberry-Logo befindetsich unterhalb des Bildschirms, eine Selfie-Cam darüber. Eingaben werden nicht über Trackpoint oder QWERTZ-Tastatur entgegengenommen, wie das zahlreiche Nutzer von Blackberry über Jahre gewohnt waren, sondern über den integrierten Touchscreen, womit das Gerät im Vergleich zur Apple- und Android-Konkurrenz mittlerweile recht gewöhnlich daherkommt. Das trifft auch auf die Auflösung zu, die bei 1.280 x 720 Bildpunkten liegt, ein dem Preis angemessener Wert, der eine gute Übersichtlichkeit bietet.

Smartphones der Serie BlackBerry LeapDual-Core-Prozessor und betagte Grafikeinheit
Das 2015 erschienene BlackBerry Leap setzt auf einen Anfang 2012 erschienenen Prozessor, nämlich einen Qualcomm Snapdragon MSM8960 mit zwei Kernen und jeweils 1,5 GHz Taktfrequenz. Von einem Smartphone mit einer Hardware-Ausstattung, die der Gegenwart soweit hinterherhinkt sollte man jedoch nicht zu viel erwarten, auch der Adreno 225 Grafikchip hat schon einige Jahre auf dem Buckel und ist neueren 3D-Titeln für Smartphones keinesfalls mehr gewachsen. Immerhin besitzt das BlackBerry Leap einen 2 GB großen Arbeitsspeicher, was für die meisten Anwendungen ausreicht. Der fest verbaute Akku weist eine Kapazität von 2.800 mAh auf, was ein guter Wert für ein Smartphone dieser Preisklasse ist.

Smartphones der Serie BlackBerry LeapFlott unterwegs dank LTE
Im Internet ist man mit dem BlackBerry Leap dank LTE-Unterstützung stets flott unterwegs, auch wenn gerade kein Drahtlosnetzwerk zur Verfügung steht. Daten finden auf dem 16 GB großen, internen Speicher Platz, der sich nachträglich mittels Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt. Als Betriebssystem kommt Blackberry OS 10.3 zum Einsatz. Die rückwärtige Kamera bietet acht Megapixel und die gängigen Standards Autofokus und LED-Blitz. Die vordere Kamera bietet lediglich zwei Megapixel. Dank A-GPS kann man das Smartphone problemlos auch als Navi einsetzen.

Bildmaterial: Copyright © BlackBerry