1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. BlackBerry
  5. BlackBerry DTEK

BlackBerry DTEK Smartphones

Die Modellreihe der BlackBerry DTEK50 Smartphones zeichnet sich im Kern durch drei Merkmale aus. Zum einen kommen die Geräte nämlich nicht mit BlackBerrys eigenem Betriebssystem daher, vielmehr vertraut der Hersteller auf Android als OS. Zum anderen gehören erstklassige Sicherheitsfunktionen und ein großer Touchscreen zu den wichtigsten Merkmalen der Devices.  Weiterlesen

BlackBerry DTEK SmartphonesBlackBerry Smartphones mit Android
BlackBerrys eigenes Betriebssystem konnte sich nie so richtig durchsetzen. Zu groß waren die Vorteile von Android und iOS, zu klein die Auswahl der Apps für BlackBerry OS. Doch da Android nicht an einen einzelnen Hersteller gekoppelt ist, wie das bei Apples iOS der Fall ist, hatte das kanadische Unternehmen die Möglichkeit, umzudenken. Und so brachte man nach und nach auch Geräte mit Android als Betriebssystem auf den Markt.

Zu den Android-Smartphones aus dem Hause BlackBerry gehören unter anderem die BlackBerry DTEK50 Smartphones. Diese Modellreihe wurde im Juli 2016 eingeführt und zum damaligen Zeitpunkt handelte es sich beim BlackBerry DTEK50 um das zweite Android-Gerät des Unternehmens. Wenn man sich als Kunde für eines der Smartphones interessiert, kann man sich also sicher sein, dass man in keiner Weise eingeschränkt ist. Denn dank Android ist es selbstverständlich möglich, auf den Play Store mit all seinen Apps und Anwendungen zuzugreifen.

BlackBerry DTEK50 Smartphones: Fokus auf Sicherheit
In den vergangenen Jahren hatte sich BlackBerry unter anderem mit hervorragenden Sicherheitsfeatures einen Namen gemacht. Diese Stärke behält man auch bei den BlackBerry DTEK50 Smartphones bei, denn das Betriebssystem wurde an einigen Stellen leicht modifiziert und um diverse Sicherheitsfunktionen erweitert. Nach Angaben des Herstellers gehören die Geräte der Modellreihe zu den sichersten Smartphones auf dem Markt.

Eine echte QWERTZ-Tastatur, wie man sie von anderen BlackBerry Smartphones kennt, fehlt der DTEK50 Serie. Hier setzt das Unternehmen stattdessen auf einen etwa 5,2 Zoll großen Touchscreen, der in der Regel mindestens eine Full-HD-Auflösung zu bieten hat. Damit sollten die Geräte insgesamt mit erstklassigen Darstellungen punkten können.

Hardware der Mittelklasse
Die sonstige Hardware bewegt sich in Sachen Leistung meist im Bereich der Mittelklasse. So kommen beispielsweise Snapdragon Prozessoren aus dem Hause Qualcomm, 3 GB RAM und Kameras mit 13 und 8 Megapixeln zum Einsatz. Grundsätzlich können mit den Geräten also alle alltäglichen Apps und Anwendungen ohne Probleme genutzt werden. In der absoluten Oberklasse spielen die Devices allerdings nicht mit – was sich aber auch positiv bei den Preisen bemerkbar macht, die teilweise bei rund 300 Euro liegen.

Wer Wert auf Sicherheit legt, das Design der BlackBerry Geräte schätzt und generell von dem kanadischen Unternehmen angetan ist, macht mit einem der BlackBerry DTEK50 Smartphones mit Sicherheit nichts falsch. In Sachen Software sind die Geräte dank Android und BlackBerrys Sicherheitsanpassungen erstklassig aufgestellt und auch die Hardware macht einen rundum soliden Eindruck.

Bildmaterial: Copyright © BlackBerry