1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS ZenFone
  6. ASUS ZenFone Selfie

ASUS ZenFone Selfie Smartphones

Bei den ASUS ZenFone Selfie Smartphones liegt der Fokus voll und ganz auf der hochauflösenden Frontkamera, mit der dank hervorragender Eigenschaften erstklassige Selbstportraits gelingen sollen. Doch auch die sonstigen technischen Daten der Geräte hinterlassen einen ordentlichen Eindruck. Preislich ordnen sich die Devices im Bereich zwischen 300 und 400 Euro ein.  Weiterlesen

ASUS ZenFone Selfie SmartphonesFrontkameras werden immer wichtiger
Seit einigen Jahren sind Frontkameras fester Bestandteil eines jeden Smartphones. Ursprünglich wurden sie in erster Linie im Bereich der Videotelefonie verwendet, doch irgendwann kam dann der Trend der Selfies auf – und plötzlich wurden Frontkameras immer wichtiger und wichtiger. Viele Nutzer verwenden die Frontkamera inzwischen sogar schon häufiger als die rückwärtige Kamera, denn dank WhatsApp, Facebook, Instagram & Co. lassen sich Selbstportraits in Windeseile teilen und im Netz verbreiten.

ASUS ZenFone Selfie SmartphonesIn der Regel haben die Hauptkameras auf der Rückseite bessere Spezifikationen zu bieten als die Kameras auf der Vorderseite – doch warum nicht mal ein Smartphone auf den Markt bringen, bei dem das Hauptaugenmerk auf der Frontkamera liegt? Das hat sich zumindest ASUS gedacht und die ASUS ZenFone Selfie Smartphones entwickelt, die nach Angaben des Herstellers mit weltweit einzigartigen Kameratechnologien daherkommen.

ASUS ZenFone Selfie SmartphonesASUS ZenFone Selfie Smartphones mit erstklassigen Kameras
Sowohl die Hauptkamera als auch die Weitwinkel-Frontkamera der ASUS ZenFone Selfie Smartphones arbeitet mit einer extrem hohen Auflösung von mehr als 10 Megapixeln. Doch eine hohe Anzahl an Megapixeln alleine macht noch keine gute Kamera aus – und dementsprechend hat der Hersteller beispielsweise auch zwei Real Tone Zweifarb-Blitze neben den Linsen integriert. Auch HDR-Fotos, Macro-Aufnahmen und Gruppenselfies sind problemlos möglich. Insgesamt kann man also sagen, dass die ASUS ZenFone Selfie Smartphones ihren Namen zurecht tragen.

Wer viele Fotos schießt, will diese natürlich auch sofort betrachten und unter Umständen bearbeiten. Dazu braucht es ein erstklassiges Display, welches die ASUS ZenFone Selfie Smartphones ebenfalls zu bieten haben. Die Auflösung beträgt hier mindestens 1.920 x 1.080 Pixel bei einer Größe von meist 5,5 Zoll. Zudem setzt der Hersteller auf die IPS-Technologie und Corning Gorilla Glass, sodass der Bildschirm bestmöglich vor Kratzern und äußeren Einflüssen geschützt ist.

Gute technische Daten und sonstige Merkmale
Für eines der ASUS ZenFone Selfie Smartphones werden im Schnitt 300 bis 400 Euro fällig. Damit gehören die Geräte natürlich nicht zu den teuersten Smartphones auf dem Markt – und dementsprechend muss ASUS auch einige kleinere Kompromisse in Sachen Hardware in Kauf nehmen. Zwar haben die verbauten Prozessoren stets die nötige Anwendungsleistung für verschiedene Aufgaben zu bieten, doch insgesamt hat der Markt deutlich potentere CPUs im Angebot. Die Anschlussmöglichkeiten der Geräte wissen aber zum Beispiel dank LTE zu überzeugen, zudem hinterlässt das Gehäuse stets einen hochwertigen und schicken Eindruck. Wer ein bezahlbares Smartphone mit einer erstklassigen Frontkamera sucht, könnte also in den Reihen der ASUS ZenFone Selfie Smartphones fündig werden.

Bildmaterial: Copyright © Asus