1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS ZenFone
  6. ASUS Zenfone 2 Deluxe

ASUS Zenfone 2 Deluxe Smartphones

Atom-Prozessoren stellen noch die Ausnahme bei Android-Smartphones, doch das ASUS Zenfone 2 Deluxe Phablet bietet mit einem Intel-Prozessor und einer hervorragenden Ausstattung ein attraktives Gesamtpaket für Freunde des etwas größeren Smartphones.  Weiterlesen

ASUS Zenfone 2 Deluxe SmartphonesNicht gerade handlich
Das ASUS Zenfone 2 Deluxe ist mit seinem 5,5 Zoll Display und der Fläche von ca. 15 mal 7,7 Zentimetern nicht gerade etwas für Besitzer kleinerer Hände. Mit einer Tiefe von 10,9 Millimetern gehört das Phablet auch nicht zu den dünnsten Geräten; das Gewicht von 170 Gramm ist der Größe angemessen. Dennoch macht das ASUS Zenfone 2 Deluxe einen sehr wertigen Eindruck und überzeugt mit einem schmalen Rahmen um das Display. Selbiges ist von Gorilla Glass 3 vor Kratzern und Bruch geschützt und löst mit der in dieser Preisklasse gängigen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. ASUS verwendet ein IPS-Panel, das mit seiner guten Farbtreue und der hohen Blickwinkelunabhängigkeit problemlos auch mit AMOLED-Panels konkurrieren kann.

ASUS Zenfone 2 Deluxe SmartphonesAtom-Prozessor von Intel
Statt wie die meisten seiner Konkurrenten, setzt das ASUS Zenfone 2 Deluxe nicht auf ARM-Hardware, sondern auf einen atom-Prozessor von Intel auf Basis der x86-Architektur. Der Intel Atom Z3580 besitzt vier Kerne mit einer Taktfrequenz von jeweils 2,3 GHz und kann damit in Benchmarks problemlos mit Octa-Core ARM-Prozessoren mithalten. Um die Grafik kümmert sich ein Grafikchip von PowerVR, der auf einem gemeinsamen Chip mit dem Intel Atom verbaut ist. Der PowerVR G6430 bietet eine verhältnismäßig gute 3D-Leistung und beschleunigt auch grafisch anspruchsvolle Titel auf meist ruckelfreies Niveau. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von mehr als üppigen vier Gigabyte, so dass selbst bei exzessivem Multitasking Apps stets genügend Ressourcen zur Verfügung stehen sollten.

ASUS Zenfone 2 Deluxe SmartphonesDeluxe-Ausstattung
Natürlich ist das ASUS Zenfone 2 Deluxe LTE-fähig und funkt mit maximal 150 Mbit/s im Downstream und 50 Mbit/s im Upstream. Die Navigation ist nach den gängigsten Standards GPS, GLONASS und BeiDou möglich. Die hintere Kamera löst mit 13 Megapixeln auf und besitzt einen Dual-LED-Blitz sowie einen Autofokus. Videos nimmt die Kamera in FullHD auf. Die vordere Kamera bietet 5 Megapixel, muss jedoch auf einen Autofokus oder einen Blitz verzichten. USB Typ C wird nicht unterstützt, dafür bietet das ASUS Zenfone 2 Deluxe üppige 128 Gigabyte Speicherplatz, der zudem noch per MicroSD-Karte auf insgesamt 256 GB erweiterbar ist, womit selbst größere Filmsammlungen problemlos auf das Phablet passen. Als Betriebssystem kommt Google Android 5.0 alias Lollipop zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Asus