1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Apple
  5. Apple iPhone
  6. Apple iPhone 6S Plus

Apple iPhone 6S Plus Smartphones

Die Apple iPhone 6s Plus Smartphones stellen die zweite Generation der 5,5-Zöller aus Cupertino dar. Die Geräte kommen mit zahlreichen Verbesserungen daher, so hat Apple beispielsweise die Auflösungen der Kameras erhöht und zudem 3D Touch integriert.  Weiterlesen

Apple iPhone 6S Plus SmartphonesIm Jahr 2014 hatte Apple erstmals ein Smartphone mit einem 5,5-Zoll-Display vorgestellt – das Apple iPhone 6 Plus. Im September 2015 wurde dann die zweite Generation der großen iPhones enthüllt und diese „Apple iPhone 6s Plus Smartphones“ kommen mit den gleichen Verbesserungen auf den Markt, mit denen auch das Schwesternmodell iPhone 6s bestückt wurde.

Apple iPhone 6s Plus Smartphones mit stabilerem Gehäuse
Im Kern hat sich im Vergleich zu den Vorgängern zunächst einmal nicht allzu viel verändert. Nach wie vor verfügen die Apple iPhone 6s Plus Smartphones über 5,5-Zoll-Displays mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Auch das Design kennt man schon von der vorherigen Generation, hier hat Apple keine großen Veränderungen vorgenommen. Insgesamt sind die Geräte allerdings minimal dicker geworden, was mit etwas hochwertigeren Materialien wie härterem Glas oder robusterem Aluminium zu tun hat. Damit möchte Apple die Kritik an den Vorgängern, dass sich diese zu leicht verbiegen lassen, aus dem Weg räumen.

Neuerung: Touch 3D
Eine der größten Neuerungen der Apple iPhone 6s Plus Smartphones ist die Tatsache, dass die Displays nun druckempfindlich sind. Apple nennt das Ganze „3D Touch“. Im Kern handelt es sich dabei um die Force-Touch-Technologie, mithilfe derer das Display erkennen kann, wie viel Druck man als Nutzer mit seinem Finger auf das Display ausübt. Unterschiedlich starker Druck kann dann zu unterschiedlichen Aktionen führen, sodass man beispielsweise bei leichtem Druck nur die Vorschau einer Nachricht anzeigen lassen kann, um sie bei stärkerem Druck komplett zu öffnen.

Neue Kameras
Die beiden Kameras der Apple iPhone 6s Plus Smartphones lösen mit 12 Megapixeln auf der Rück- und 5 Megapixeln auf der Vorderseite auf und sollen auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch hervorragende Bilder liefern können. Des Weiteren nehmen die Smartphones nun auch erstmals Videos in 4K auf und verfügen zusätzlich über das „Live-Fotos-Feature“. Dabei werden bei der Aufnahme eines Fotos auch die Momente vor und nach der eigentlichen Bildaufnahme aufgezeichnet.

Sonstige Spezifikationen
In Sachen Hardware hat Apple im Vergleich zu den Vorgängern ebenfalls einige Verbesserungen vorgenommen, so kommen die iPhone 6s Plus Smartphones beispielsweise mit dem A9-Prozessor und einer rund doppelt so schnellen GPU daher. In Kombination mit iOS 9 kann man sich hier wieder absolut sicher sein, dass Apple ein System geschaffen hat, welches absolut flüssig läuft und mit dem es keinerlei Probleme geben sollte.

Abgerundet werden die technischen Daten der Apple iPhone 6s Plus Smartphones, welche in vier verschiedenen Farben angeboten werden, durch eine neue Generation von Touch ID sowie schnelles WLAN und LTE. Die Preise beginnen bei 849 Euro für die Version mit 16 GB.

Bildmaterial: Copyright © Apple