1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Amazon
  5. Amazon Fire

Amazon Fire Smartphones

Die Amazon Fire Smartphone Modellreihe stößt mit High End Smartphones und einem satten Featureset in das Revier von Apples iPhones und Samsungs Galaxy S Geräten. Google Android ist in der Fire OS Variante des Unternehmens mit Apps wie FireFly, Mayday und X-Ray kaum wiederzuerkennen und bietet Konsumenten eine nahtlose Integration in das Content Angebot.  Weiterlesen

Inhalteorientiert mit FireFly und gutem Kundensupport dank Mayday
Als Betriebssystem der Amazon Fire Smartphones fungiert Fire OS, welches, wie bereits bei den Amazon Kindle Tablets, auf Basis von Google Android entwickelt und für die eigenen Features zum Teil stark angepasst wird. Der Google Play Store, welcher Zugriff auf die zahlreichen Anwendungen des Android Ökosystems bietet, fehlt ab Werk. Im Internet finden sich allerdings sehr viele Anleitungen für eine nachträgliche Installation des Play Stores und die damit einhergehende Erweiterung der Möglichkeiten der Fire Phone Modellreihe. Neben einem eigenen App Store sticht insbesondere die Verbindung mit Amazon Prime Instant Video als auch dem diesbezüglichen Musik-Pendant hervor. Die am heimischen Fernseher in der Amazon Prime App gestarteten Folgen einer Serie kann man auf den Geräte der Fire Phone Modellreihe nahtlos weiterschauen.

Ebenso wie auf eine einfache Bedienung setzt der Hersteller Amazon auf einen guten Kundensupport. So ist die App Mayday bereits vorinstalliert und ermöglicht es dem Nutzer per Schnellzugriff die kostenlose 24/7 Hilfe bei Problemen und Fragen zu den Geräten zu kontaktieren. Probleme mit dem Gerät verschleppen sich so nicht direkt über mehrere Tage, sondern können direkt gelöst werden. Das Design der Amazon Fire Phone Modelle orientiert sich seitens Bedienung und Funktionalität stark an den vorherrschenden Standards von Smartphones.

Ausstattung auf hohem Niveau mit LTE, NFC und starker Hardware
Dank Amazon Cloud Drive steht den Amazon Smartphone Nutzern den Modelle für geschossene Bilder unendlich viel Speicherplatz zur Verfügung. Trotzdem orientiert sich der interne Speicherplatz an einer zeitgemäßen Kapazität. Die essentiellen Features wie WLAN, Bluetooth, GPS und NFC stehen natürlich ebenso bereit, wie LTE/4G-Unterstützung. Letztere ist vor allem für die Streaming-Funktionen über Amazons Prime Video Dienst oder für Audible Hörbücher von Belang.

Die IPS-Bildschirme lösen in HD auf und für die Darstellung kann die Amazon Fire Phone Modellreihe auf starke Prozessoren und Grafikeinheiten von Qualcomm zurückgreifen. Auch die Arbeitsspeicherausstattung fällt nicht zurück. Preislich orientieren sich die Geräte der Modellreihe bei Markteinführung auch an den Flaggschiff Modellen von Samsung und Co.

Bildmaterial: Copyright © Amazon