1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Liquid
  6. Acer Liquid Z330

Acer Liquid Z330 Smartphones

Das Acer Liquid Z330 ist ein günstiges Einsteiger-Smartphone mit einer eher einfachen Ausstattung. Es richtet sich vornehmlich an Android-Ein- und Umsteiger und kann am ehesten noch mit seiner LTE-Unterstützung punkten. Der zweite SIM-Slot kommt Nutzern entgegen, die unter mehreren Nummern erreichbar bleiben möchten.

Acer Liquid Z330 SmartphonesSchlichtes Gehäuse
Das Gehäuse des Acer Liquid Z330 ist in schwarz oder weiß erhältlich und besteht überwiegend aus Kunststoff, welches auf der Rückseite in gebürsteter Metalloptik gehalten ist. Das Gewicht von 140 Gramm geht für die Größe des Smartphones durchaus in Ordnung,, in der Tiefe misst es etwas weniger als einen Zentimeter. Auffällig auf der Rückseite angebracht befindet sich nicht nur die Kameralinse, sondern auch der dts-zertifizierte Lautsprecher der für einen ordentlichen Sound sorgen soll. Auf der vorderen Seite dominiert der 4,5-Zoll-Bildschirm mit seiner Auflösung von wenig überzeugenden 854 x 480 Bildpunkten. Immerhin verwendet Acer ein IPS-Panel, das für einen hohen Betrachtungswinkel und eine gute Farbwiedergabe sorgt.

Acer Liquid Z330 SmartphonesWechselbarer Akku
Angetrieben wird das Acer Liquid Z330 von einem Qualcomm Snapdragon 200 Prozessor mit insgesamt vier Prozessorkernen. Die Taktfrequenz des Chips liegt bei 1,1 GHz pro Kern. Durch Verwendung einer eher als langsam geltenden Prozessorarchitektur sollte man vom Acer Liquid Z330 dennoch keine herausragende Performance erwarten. Für Whatsapp, Youtube und das Surfen im Internet reicht die Leistung jedoch problemlos auch. Um die Bildausgabe und die Grafikberechnungen kümmert sich ein Qualcomm Adreno 304 Grafikchip. Der Arbeitsspeicher hat eineKapazität von einem Gigabyte. Der Akku ist wechselbar und besitzt eine Kapazität von 2.000 mAh.

Acer Liquid Z330 SmartphonesZwei SIM-Slots und LTE
Das Acer Liquid Z330 besitzt einen von Hause aus recht kleinen integrierten Speicher mit einer Kapazität von acht Gigabyte, jedoch lässt sich der Speicher nachträglich mittels MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Im Mobilfunknetz ist man dank 3G- und LTE-Unterstützung flott unterwegs, zudem gibt es für Besitzer des Smartphones die Möglichkeit, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen. Kameras schießt das Smartphone mit einer Auflösung von 5 Megapixeln zumindest wenn man auf die rückwärtige Kamera zurückgreift, die auch mit Autofokus und LED-Blitz ausgestattet ist. Die vordere Kamera bietet zwar die gleiche Auflösung, jedoch weder Autofokus noch den Blitz. Als Betriebssystem kommt das neue Google Android 5.1 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Acer