1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Pentium (Arrandale)
  5. Intel Pentium Dual Core U5400

Intel Pentium Dual Core U5400

Der Intel Pentium Dual Core U5400 ist ein preiswerter, auf der Core-i-Architektur basierender Dual-Core-Prozessor für Subnotebooks. Der Intel Pentium Dual Core U5400 eignet sich herausragend für Subnotebooks. Nicht nur aufgrund des niedrigen Strombedarfs, sondern auch wegen des integrierten Intel HD Grafikchips, der zwar nicht sonderlich schnell ist, aber eine externe Grafiklösung überflüssig macht und mit einem eigenen HD-Decoder aufwarten kann. Er wurde im 2. Quartal 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Entgegen dem, was der Name vermuten lassen würde, basiert der Intel Pentium Dual Core U5400 nicht auf den älteren Intel Pentium Dual Core Prozessoren, sondern nutzt die neuere Core-i-Architektur. Die Taktfrequenz wurde zugunsten des Energieverbrauches auf niedrige 1,2 GHz angesetzt und kann bei fehlender Auslastung noch weiter reduziert werden (Intel SpeedStep Technologie). Im Gegensatz zu allen anderen Core i-Prozessoren, verfügt der Intel Pentium Dual Core U5400 nicht über die HyperThreading-Technologie, dafür aber über zwei getrennt voneinander arbeitende Prozessorkerne, die Multi-Tasking erlauben. Der Intel Smart Cache, in welchem häufig vom Prozessor verwendete Daten Platz finden, ist drei MB und wird zwischen beiden Kernen aufgeteilt. Der Intel Pentium Dual Core U5400 wird im modernen 32 nm Verfahren hergestellt und hat eine maximale Leistungsaufnahme von lediglich 18 Watt, ermöglicht dadurch also längere Akku-Laufzeiten, je nach verwendeter Hardware. Der Standardtakt des Grafikchips beträgt 166 MHz, kann bei Bedarf aber auf bis zu 500 MHz erhöht werden. Durch seine zwei Rechenkerne bietet der Intel Pentium Dual Core U5400 eine gute Arbeitsleistung, benötigt aber für rechenintensive Aufgaben wie das Verschlüsseln von Dateien oder das Konvertieren von Videos viel Zeit.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.2
Anzahl der Kerne2
L3-Cache / SmartCache1.2
Fertigungstechnologie32
Interne GrafikIntel HD
GPU Frequenzmax. 500
TDP18
SpeicherunterstützungDDR3-800
Erscheinungsdatum2. Quartal 2010

2 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core U5400

2 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core U5400