1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Haswell)
  5. Intel Core i7-4510U

Intel Core i7-4510U

Der Intel Core i7 4510U ist ein Prozessor für Notebooks auf Basis der Haswell-architektur von Intel. Durch seinen reduzierten Energieverbrauch findet man den Intel Core i7 4510U vor allem in Subnotebooks und Ultrabooks. Er gehört zu den leistungsfähigsten Niedrigspannungs-Prozessoren, die es zur Zeit für Notebooks gibt. So eignet er sich auch für anspruchsvolle Aufgaben wie die Umwandlung von Videos, fühlt sich aber auch bei alltäglichen Anwendungen wie der Wiedergabe von Medien und beim Surfen im Web wohl. Die integrierte Grafikeinheit kann dank DirectX 11 Unterstützung auf die gesamte Trickkiste aktueller Grafikspielereien zurückgreifen, bietet aber nur selten genug Leistung, um auch grafisch anspruchsvolle Spiele flüssig wiederzugeben.

Der Intel Core i7 4510U arbeitet mit der für einen ULV-Prozessor relativ hohen Taktfrequenz von 2,0 GHz. Für kurze Zeit kann der Prozessor dank der TurboBoost-Technik bei Last bis zu 3,1 GHz erreichen. Als Grafikeinheit kommt ein Intel HD Graphics 4400 Grafikchip zum Einsatz, der mit standardmäßig 200 MHz arbeitet, unter Last jedoch auch Taktspitzen von bis zu 1,1 GHz erreichen kann. Der integrierte Speichercontroller des Prozessors unterstützt auf zwei Kanälen LPDDR3 sowie DDR3L-Speicher mit jeweils bis zu 1,6 GHz. Die maximale Verlustleistung beträgt 15 Watt. Erschienen ist der Prozessor im April 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz2.0 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache4 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4400
GPU Frequenz200 MHz
TDP15 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600

1 Notebook mit Intel Core i7-4510U

1 Notebook mit Intel Core i7-4510U