1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Sandy Bridge)
  5. Intel Core i5-2467M

Intel Core i5-2467M

Der Intel Core i5 2467M ist ein Prozessor für Notebooks. Er ist auf einen niedrigen Stromverbrauch ausgerichtet und kommt darum bevorzugt in Subnotebooks zur Anwendung. Dennoch besitzt der Intel Core i5 2467M eine hohe Leistungsfähigkeit und kommt mit vielen Aufgaben zurecht. Neben der einfachen Büronutzung ist der Proezssor auch ideal zur Wiedergabe von Filmen und Musik geeignet. Auch die Umwandlung von Musik und Videos überfordert den Prozessor nicht, solange diese Aufgabentypen nicht im Vordergrund der Nutzung stehen. Wie alle Core-i-Prozessoren der 2011-Generation besitzt auch der Intel Core i5 2467M einen integrierten Grafikchip. Der bietet eine mäßige Rechenleistung, kann aber eine weitere, externe Grafikkarte überflüssig machen. Für moderne Spiele mit hohen Anforderungen ist der Intel Core i5 2467M aufgrund seiner relativ niedrigen Taktfrequenz nicht geeignet. Alles in allem überzeugt der Intel Core i5 2467M mit seiner gehörigen Leistungsfähigkeit in Verbindung mit dem niedrigen Energieverbrauch; schaltet der Prozessor Turbo-Boost dazu, zieht er selbst Desktop-Prozessoren davon.

Der Intel Core i5 2467M besitzt zwei physische Rechenkerne, die mit jeweils 1,6 Gigahertz arbeiten. Dank der Turbo-Boost-Technik, die in Belastungssituationen oder wenn nur einer der Kerne unter Last steht zum Einsatz kommt, kann der Prozessor seinen Takt auf bis zu 2,3 Gigahertz erhöhen. Neben den zwei physischen Kernen unterstützt der Intel Core i5 2467M auch zwei virtuelle Kerne im Rahmen der Hyper-Threading-Technik. Dadurch soll sich die Aufgabenverteilung auf die Kerne optimieren und die Leistung ansteigen, auch wenn ein virtueller Rechenkern nicht den gleichen Leistungsgewinn bringt wie ein physikalischer. Grafikchip und Prozessorkerne teilen sich einen insgesamt drei Megabyte großen SmartCache. In ihm werden häufig verwendete Daten abgelegt,a uf die dann mit hoher Geschwindigkeit zugegriffen werden kann. Der interne Grafikchip vom Typ Intel HD Graphics 3000 arbeitet mit 350 Megahertz. Aber auch er kann seinen Takt dank TurboBoost auf bis zu 1,15 Gigahertz erhöhen. Der interne Speichercontroller unterstützt zwei Kanäle und DDR3-Speicher. Die maximale Verlustleistung des Intel Core i5 2467M gibt Intel mit lediglich 17 Watt an. Dadurch ermöglicht der Prozessor lange Akkulaufzeiten von über fünf Stunden. Erschienen ist der Prozessor im 2. Quartal 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2011
Basis-Taktfrequenz1,6 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 MB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 3000
GPU Frequenz350 MHz
TDP17 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1333

13 Notebooks und Tablets mit Intel Core i5-2467M

13 Notebooks und Tablets mit Intel Core i5-2467M