1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Ivy Bridge)

Intel Core i5 (Ivy Bridge)

Die dritte Generation der Core-i5-Prozessoren zeichnet sich vor allem durch einen verkleinerten Herstellungsprozess und in der Folge durch geringere Hitzeentwicklung und reduzierten Energiebedarf aus. In punkto Leistung ähneln die Ivy Bridge Prozessoren den Sandy Bridge Vorgängern. Der Core i5 richtet sich dabei vor allem an Multimedia-User und überzeugt mit hoher Leistungsfähigkeit bei allen Anwendungsbereichen. Auch besonders rechenintensive Aufgaben wie Videokonvertierung oder Dateiverschlüsselung stellen keinerlei Probleme für den Prozessor dar.

Wie auch die Vorgängergenerationen unterstützen die Core-i5-Prozessoren der dritten Generation Hyper-Threading und Turbo-Boost. Hyper-Threading beschleunigt Anwendungen, indem dem Betriebssystem virtuelle Prozessorkerne simuliert werden, wodurch die Lastaufteilung verbessert und die Leistung in multicore-Anwendungen und beim Multitasking gesteigert wird. Turbo-Boost hingegen erhöht bei Bedarf den Prozessortakt um einige 100 MHz, um in entsprechenden Situationen genügend Leistung bereitzustellen. Die Grafikeinheit wurde weiter verbessert, der Intel HD Graphics 4000 Chip bietet nun auch für viele ältere Spiele mit guter Grafik genügend Leistung.
Weiterlesen

167 Notebooks und Tablets mit Intel Core i5 (Ivy Bridge)

167 Notebooks und Tablets mit Intel Core i5 (Ivy Bridge)