1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Haswell)
  5. Intel Core i5-4210U

Intel Core i5-4210U

Der Intel Core i5 4210U ist ein Prozessor für Notebooks auf Basis der Haswell-Architektur von Intel, dem Nachfolger von IvyBridge. Aufgrund seines niedrigen Energiebedarfs wird der Prozessor bevorzugt in Subnotebooks und Ultrabooks eingesetzt, ist aber auch gelegentlich in Allround-Notebooks zu finden. Der Prozessor eignet sich trotz seiner eher niedrigen Taktfrequenz für die meisten Aufgaben, einschließlich rechenintensiver Anforderungen wie das Umwandeln von Videos. Eine integrierte Grafikeinheit macht den Einbau einer dedizierten Grafikkarte überflüssig, was schlankere und leichtere Gehäuse ermöglicht.

Die Taktfrequenz des Dual-Core-Prozessors beträgt 1,7 GHz, unter Last bis zu 2,7 GHz. Der Prozessor unterstützt mit TurboBoost und Hyper-Threading die gängigsten Intel-Technologien. Die integrierte Grafikeinheit ist vom Typ Intel HD Graphics 4400, gehört also eher zu den langsameren Chips innerhalb der Haswell-Chipfamilie. Der Prozessor besitzt einen 3 MB großen L3-Cache, der von Grafikeinheit und Prozessor gemeinsam verwendet werden kann. Die maximale Verlustleistung Intel Core i5 4210U beträgt 15 Watt. Erschienen ist der Prozessor im April 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz1.7 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4400
GPU Frequenz200 MHz
TDP15 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600

1 Notebook mit Intel Core i5-4210U

1 Notebook mit Intel Core i5-4210U