1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i3 (Haswell)
  5. Intel Core i3-4030U

Intel Core i3-4030U

Der Intel Core i3 4030U ist ein Niedrigspannungsprozessor von Intel, der auf der Haswell-Architektur basiert und überwiegend in Subnotebooks und Ultrabooks zum Einsatz kommt. Durch den reduzierten Energiebedarf des Prozessors erreichen Notebooks lange Akkulaufzeiten von sechs Stunden oder mehr. Außerdem ermöglicht die geringe Wärmeentwicklung sparsame und leise Kühlkonstruktionen. Der Prozessor eignet sich für die meisten alltäglichen Anwendungen hervorragend. So kann er problemlos auch hochauflösende FullHD-Videos ruckelfrei abspielen. Dank integrierter Grafikeinheit ist der Einbau einer dedizierten Grafikkarte nicht mehr notwendig, auch wenn der Chip für Spiele eher weniger geeignet ist.

Der Intel Core i3 4030U arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,9 GHz für jeden seiner zwei Kerne. Abgesehen von der zusätzlichen Virtualisierungstechnik ist der Prozessor absolut identisch zum Intel Core i3 4025U. Wegen der fehlenden TurboBoost-Unterstützung kann der Prozessor seine Taktfrequenz nicht automatisch erhöhen bei hoher Auslastung. Durch die Hyper-Threading-Technik erledigt der Prozessor aber bis zu vier Threads gleichzeitig. Der integrierte Speichercontroller kann bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher ansteuern bei einer Taktfrequenz von maximal 1,6 GHz. Die maximale Verlustleistung des Prozessors gibt Intel mit 15 Watt an. Erschienen ist er im April 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz1.9 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4400
GPU Frequenz200 MHz
TDP15 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600

2 Notebooks mit Intel Core i3-4030U

2 Notebooks mit Intel Core i3-4030U