1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core 2 Solo
  5. Intel Core 2 Solo U2100

Intel Core 2 Solo U2100

Der Intel Core 2 Solo U2100 ist ein mittlerweile etwas betagter Ein-Kern-Prozessor von Intel, der vor allem in kleinen Zwölf-Zoll-Notebooks eingesetzt wird, die sich durch eine hohe Akku-Laufzeit auszeichnen. Die Leistung des Prozessors ist eher mäßig, aber oberhalb von Intels Atom Prozessoren. Sie ist eher Einsteiger-orientiert: Office und Internet stellen für den Intel Core 2 Solo U2100 kein Problem dar. Schwierig wird es schon bei der Konvertierung von Musik oder der Wiedergabe von HD-Filmen. Erschienen ist der Prozessor im September 2007.

Leistungsdefizite gibt es vor allem beim Multi-Tasking, da der Intel Core 2 Solo U2100 über nur einen Kern und nicht über Hyperthreading verfügt. Der Prozessor taktet mit 1,06 GHz und hat einen Bus-Takt von 533 MHz (133 MHz quadpumped). Der L2-Cache ist mit 1 MB vergleichsweise klein. Gering ist dafür auch die Leistungsaufnahme. Diese liegt laut Intel bei maximal 5,5 Watt. Notebooks mit diesem Prozessor sollten dementsprechend immer dann gekauft werden, wenn die Akku-Laufzeit und das Gewicht eines Notebooks im Vordergrund stehen.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.06
Anzahl der Kerne1
L2-Cache1
L3-Cache / SmartCache1.06
Fertigungstechnologie65
TDP5.5
Erscheinungsdatum3. Quartal 2007

1 Notebook mit Intel Core 2 Solo U2100

1 Notebook mit Intel Core 2 Solo U2100