1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Celeron (Sandy Bridge)
  5. Intel Celeron 847

Intel Celeron 847

Der Intel Celeron 847 ist ein sparsamer und kostengünstiger Einsteigerprozessor, der hauptsächlich in Subnotebooks verwendet wird. Dort überzeugt er dank seines günstigen Preisleistungsverhältnisses, während die reine Rechenleistung eher niedrig ist. Der Intel Celeron 847 eignet sich für einfachere Anwendungen wie das Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, oder zum Surfen im Internet. Auch für die Medienwiedergabe lässt er sich einsetzen. Rechenintensive Anwendungen wie das Konvertieren von Videos in andere Formate oder das Ver- und Entschlüsseln von Daten dauern entsprechend lange. Für moderne Computerspiele ist der Intel Celeron 847 ebenfalls viel zu langsam, daran ändert auch eine schnelle, dedizierte Grafikkarte nichts.

Der Intel Celeron 847 basiert auf der gleichen Technologie wie die schnelleren Core-i-Prozessoren der Sandy-Bridge-Generation. Allerdings muss der Intel Celeron 847 sowohl ohne Hyper-Threading- als auch ohne Turbo-Boost-Technik auskommen. Stattdessen besitzt der Intel Celeron 847 lediglich zwei physische Kerne, die mit einer Taktfrequenz von jeweils 1,1 Gigahertz (GHz) arbeiten. Auch der Intel Celeron 847 besitzt einen integrierten Grafikchip. Dieser arbeitet mit 350 Megahertz bzw. unter Last bis zu 800 MHz und ist deutlich langsamer als der Intel HD 3000-Chip, der in den höherpreisigen Modellen zum Einsatz kommt. Der Intel Celeron 847 verfügt über zwei Speichercontroller, die mit DDR3-Speicher bis zu einer Frequenz von 1.333 MHz zusammenarbeiten. Ein zwei Megabyte großer L3-Cache wird von Prozessorkernen und Grafikchip gemeinsam genutzt. Hierin finden Daten Platz, die häufig vom Intel Celeron 847 verwendet werden, weil auf den Cache sehr schnell zugegriffen werden kann. Mit einer maximalen Verlustleistung von nur 17 Watt inklusive Grafikchip zeigt sich der Intel Celeron 847 äußerst sparsam. Akkulaufzeiten von über fünf Stunden sind die Regel. Erschienen ist der Intel Celeron 847 im 2. Quartal 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.1
Anzahl der Kerne2
L3-Cache / SmartCache1.1
Fertigungstechnologie32
Interne GrafikIntel HD 2000
GPU Frequenzmax. 800
TDP17
SpeicherunterstützungDDR3-1066/1333
Erscheinungsdatum2. Quartal 2011

10 Notebooks und Tablets mit Intel Celeron 847

10 Notebooks und Tablets mit Intel Celeron 847