1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Celeron M
  5. Intel Celeron M ULV 743

Intel Celeron M ULV 743

Der Intel Celeron M ULV 743 ist ein langsamer Prozessor für Netbooks, der bei der Leistung zwischen dem Intel Atom und dem Intel Core 2 Duo Prozessor der SU-Reihe steht. Net- bzw. Notebooks mit dem Intel Celeron M ULV 743 sind vor allem als Zweit-Rechner bzw. besonders mobile Notebooks zu betrachten, da komplexere Anwendungen wie Fotobearbeitung mit diesem Prozessor zur Geduldsprobe werden. Problemlos eignen sich diese Geräte für den Umgang mit Office-Dokumenten oder für das Surfen im Internet. Erschienen ist der Intel Celeron M ULV 743 im 3. Quartal 2009.

Dabei ist dieser Prozessor eher als Alternative zu den bei Netbooks sehr populären Atom-Prozessoren zu betrachten. Der Intel Celeron M ULV 743 ist nur marginal schneller als der ULV 723, bietet aber durch den 1 MB großen L2-Cache und den 800 MHz schnellen Front Side Bus eine höhere Rechenleistung als sämtliche Atom-Prozessoren, auch wenn der Takt bei nur 1,3 GHz liegt. Ein schwerwiegender Nachteil ist das Fehlen der HyperThreading-Technik. Dadurch, dass der Prozessor über nur einen Kern verfügt, reicht somit meist schon eine anspruchsvolle Anwendung aus, um das System voll auszulasten und paralleles Arbeiten unmöglich zu machen. Die maximale Leistungsaufnahme jedoch liegt mit 10 Watt deutlich höher als bei Intels Atom-Prozessor, langen Akku-Laufzeiten steht jedoch dennoch nichts im Weg.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.3
Anzahl der Kerne1
L2-Cache1
L3-Cache / SmartCache1.3
Fertigungstechnologie45
TDP10
Erscheinungsdatum3. Quartal 2009

4 Notebooks mit Intel Celeron M ULV 743

4 Notebooks mit Intel Celeron M ULV 743