1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. AMD Turion 64 X2

AMD Turion 64 X2

Unter die Bezeichnung AMD Turion 64 X2 fallen einige ältere Prozessoren von AMD für den Notebookbereich. Sie sind vor allem für das Einsteigersegment konzipiert worden und finden sich häufig in entsprechenden Notebooks. Sie bieten generell ein gutes Preisleistungsverhältnis. Die AMD Turion 64 X2-Prozessoren eignen sich für eher einfache Anwendungen wie die Wiedergabe von Medien oder das Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten. Rechenlastige Anwendungen wie Videokonvertierung oder Dateiverschlüsselung benötigen viel Zeit. Für Spiele sind die Prozessoren der AMD Turion 64 X2-Serie aufgrund ihres hohen Alters und ihrer recht geringen Leistung kaum geeignet.

Die Doppelkernprozessoren arbeiten mit Taktfrequenzen zwischen 1,6 und 2,2 Gigahertz. Jeder Rechenkern besitzt einen eigenen L2-Cache mit einer Kapazität von 256 oder 512 Kilobyte. In diesem Zwischenspeicher finden häufig vom Prozessor verwendete Daten Platz, auf die er durch die direkte Anbindung sehr schnell zugreifen kann. Die Kommunikation mit dem Arbeitsspeicher erfolgt direkt durch den Prozessor über den HyperTransport-Link, der mit 800 Megahertz arbeitet. Alle Modelle der AMD Turion 64 X2-Serie sind 64-Bit-Prozessoren. Die maximale Verlustleistung der Prozessoren liegt zwischen 31 und 35 Watt. Lange Akkulaufzeiten sind nicht zu erwarten. Die AMD Turion 64 X2-Serie ist zwischen Mai 2006 und Januar 2007 erschienen.
Weiterlesen