1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. AMD E1-Series
  5. AMD E1-2200

AMD E1-2200

AMD E1-2200 bezeichnet eine kombinierte Recheneinheit, bestehend aus Prozessor, Grafikeinheit und Speichercontroller. Als Teil von AMDs Fusion-Familie findet sich das Modell vor allem in Subnotebooks, wo es mit seinem geringen Energiebedarf für lange Akkulaufzeiten sorgt. Der günstige Preis macht den Einsatz auch in erschwinglichen Geräten attraktiv, wobei insbesondere die Grafikeinheit verglichen mit der Konkurrenz von Intel meist die Nase vorn hat. Demgegenüber ist der Dual-Core-Prozessor nicht sonderlich schnell, und für rechenintensive Aufgaben kaum geeignet. Für alltägliche Aufgaben einschließlich der Wiedergabe von Videos bis zu FullHD ist der AMD E1-2200 aber gut geeignet.

Der AMD E1-2200 ist im Prinzip eine Neuauflage des AMD E1-2100 mit einem geringfügig höheren Takt (1,05 vs. 1,00 GHz) und einem Speichercontroller, der auch mit „normalem“ DDR3-Speicher auskommt. Die Grafikeinheit ist ein Radeon HD 8210 Grafikchip mit 128 Stream-Prozessoren und DirectX 11.1 Unterstützung. Erschienen ist der AMD E1-2200 im Februar 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz1.05 GHz
Anzahl der Kerne2
Fertigungstechnologie28 nm
Interne GrafikAMD Radeon HD 8210
GPU Frequenz300 MHz
TDP9 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1333