1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Texas Instruments OMAP
  5. Texas Instruments OMAP 3630

Texas Instruments OMAP 3630

Das Texas Instruments OMAP 3630 ist ein System on a chip des US-amerikanischen Herstellers Texas Instruments. Das Modell ist mittlerweile etwas veraltet, war zum Zeitpunkt der Einführung aber vor allem für den Einsatz in leistungsfähigen Smartphones gedacht. So bietet der Chip einen recht hohen Takt und eine integrierte Grafiklösung, die sich um 2D und 3D Berechnungen kümmert. Smartphones mit dem Texas Instruments OMAP 3630 unterstützen integrierte Kameras mit bis zu zwölf Megapixeln und können maximal eine WXGA Displayauflösung anzeigen.

Das Prozessormodul des Texas Instruments OMAP 3630 ist ein ARM Cortex A8 Prozessor mit einem Kern und 1,0 GHz Tatktfrequenz. Für die Grafik zeichnet sich ein PowerVR SGX530 zuständig, der mittlerweile doch arg veraltet ist und für aufwändigere Spiele nicht mehr genügend Leistung bietet.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2010
Basis-Taktfrequenz1,0 GHz
Anzahl der Kerne1
Interne GrafikPowerVR SGX530