1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Texas Instruments OMAP
  5. Texas Instruments OMAP 3610

Texas Instruments OMAP 3610

Der Texas Instruments OMAP 3610 ist ein System on a chip des US-amerikanischen Herstellers Texas Instruments. Er wird vor allem in Einsteiger-Smartphones und mobilen Endgeräten eingesetzt und beinhaltet neben einer CPU- auch eine Grafikeinheit. Die Leistungsfähigkeit ermöglicht beispielsweise Kamerauflösungen von bis zu 12 Megapixeln, die Display-Auflösung des Smartphones ist auf WXGA beschränkt.

Der Prozessor arbeitet mit nur einem Kern und 800 MHz Taktfrequenz. Besonders von Multitasking ist daher abzuraten. Er nutzt die ARM-Architektur, es handelt sich um einen ARM Cortex-A8 Kern.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2010
Basis-Taktfrequenz800 MHz
Anzahl der Kerne1