1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. ST-Ericsson NovaThor
  5. ST-Ericsson NovaThor U9500

ST-Ericsson NovaThor U9500

Das ST-Ericsson NovaThor U9500 ist ein System on a chip (SoC) (Nova) mit integrierter Modemeinheit (Thor), das in Smartphones eingesetzt wird. Ausgestattet mit zwei Prozessorkernen bietet das ST-Ericsson NovaThor U9500-SoC eine gute Arbeitsleistung und eine flüssige Bedienung. Die Grafikeinheit verfügt über mehrere Kerne und kann auch detailreiche Android-Spiele flüssig darstellen. Dank des integrierten Modems ist eine Drittherstellerlösung hier nicht notwendig. Im Unterschied zum U8500 unterstützt der U9500 von Haus aus nicht nur HSPA, sondern auch GSM/Edge, WCDMA, HSPA+ und HUSUPA.

Der ARM Cortex-A9-Dual-Core-Prozessor arbeitet mit jeweils einem Gigahertz Taktfrequenz. Die Grafiklösung stammt ebenfalls von ARM. Es handelt sich um einen Mali 400 MP Chip, der schon im Exynos 4210 von Samsung zum Einsatz kommt. Der Speichercontroller unterstützt LPDDR2-RAM. Erschienen ist der ST-Ericsson NovaThor U9500 im Jahr 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.00
Anzahl der Kerne2
Fertigungstechnologie45
Interne GrafikARM Mali 400 MP
SpeicherunterstützungLPDDR2
Erscheinungsdatum2011