1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. ST-Ericsson NovaThor
  5. ST-Ericsson Nova A9540

ST-Ericsson Nova A9540

Der ST-Ericsson Nova A9540 ist ein System on a chip (SoC) mit fehlender Mobilfunkeinheit des Joint Ventures von STMicroelectronics und Ericsson. Verwendet wird der ST-Ericsson Nova A9540 in Smartphones und Tablets. Vor allem die sehr hohe Taktung des Dual-Core-Prozessors ermöglicht eine hohe Arbeitsleistung und flüssige Bedienung. Dank der schnellen Grafikeinheit können auch aufwändige 3D-Spiele flüssig dargestellt werden.

Der ST-Ericsson Nova A9540 verfügt über einen Dual-Core-Prozessor vom Typ ARM Cortex-A9, der mit 1,85 GHz Taktfrequenz arbeitet. Als Grafiklösung kommt im Gegensatz zu früheren Chips des Herstellers kein Mali-Chip zum Einsatz, sondern ein PowerVR SGX 544. Auch der Speichercontroller ist verglichen mit früheren Modellen ein anderer und bietet nun zwei Speicherkanäle. Der verwendbare Speichertyp bleibt auf LPDDR2 beschränkt. Hergestellt wird der ST-Ericsson Nova A9540 im 32-Nanometer-Verfahren. Erschienen ist der Chip im Jahr 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2012
Basis-Taktfrequenz1.85 GHz
Anzahl der Kerne2
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikPowerVR SGX544
SpeicherunterstützungDual-Channel LPDDR2