1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. NVIDIA Tegra
  5. NVIDIA Tegra 3 AP30

NVIDIA Tegra 3 AP30

Das NVIDIA Tegra 3 AP30 ist ein system on a chip, das speziell für den Einsatz in Smartphones entwickelt wurde, im Gegensatz zur T30-Serie für Tablets. Der Chip verfügt über zwei oder vier Prozessorkerne sowie eine integrierte GeForce-Grafik. Die Kombination sorgt für eine hohe Rechenleistung, zusätzlich existieren zahlreiche Tegra-3-exklusive Spiele. Dennoch muss sich die Tegra-3-Plattform in der Grafikleistung sowohl der Mali-400-Grafik von Samsung als auch den mehrkernigen Varianten des PowerVR SGX 543 geschlagen geben.

Je nach Anzahl der genutzten Kerne arbeitet das NVIDIA Tegra 3 AP30 mit Taktfrequenzen zwischen 1,2 und 1,3 GHz. Der Speichercontroller unterstützt den Betrieb von LPDDR2-RAM mit bis zu 1066 MHz. Das SoC ist in der Lage, FullHD-Material mit Bitraten von bis zu 62 Mbps ruckelfrei abzuspielen. Die maximal unterstützte Bildschirmauflösung beträgt 1366x800 Pixel. Erschienen ist das SoC im Herbst 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum4. Quartal
Basis-Taktfrequenz1.3 GHz
Anzahl der Kerne4
Fertigungstechnologie40 nm
Interne GrafikULP Geforce
SpeicherunterstützungLPDDR2-1066

3 Tablets mit NVIDIA Tegra 3 AP30

3 Tablets mit NVIDIA Tegra 3 AP30